Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. American Sniper
  4. News
  5. Tom Hanks meets Clint Eastwood

Tom Hanks meets Clint Eastwood

Tom Hanks meets Clint Eastwood

Tom Hanks ist in Gesprächen mit Clint Eastwood, um in dessen Film über den heldenhaften Piloten vom Hudson River die Hauptrolle zu spielen. Es wäre die erste Zusammenarbeit der Hollywood-Legenden.

Oscar-Gewinner Tom Hanks könnte bald einen weiteren Jedermann-Helden spielen: Er ist in Gesprächen mit Clint Eastwood, in dessen Film über den Piloten Chesley „Sully“ Sullenberger die Hauptrolle zu übernehmen. Sullenberger wurde 2009 über Nacht zum nationalen Helden, als es ihm gelang, eine kurz nach dem Start in LaGuardia im Absturz begriffene Passagiermaschine von UA im Hudson River zu notwassern und damit 155 Menschenleben zu retten. Das Projekt wäre die erste Zusammenarbeit der beiden Hollywood-Legenden.

Das Drehbuch des Films, den der 85-jährige Eastwood bei seinem Stammstudio Warner Bros. machen wird, dem er gerade mit „American Sniper“ den größten Hit seiner Karriere geschenkt hat, stammt von Todd Komarnicki, der Sullenbergers Tatsachenbuch „Highest Duty“ dramatisierte.

Hanks ist sehr gefragt im Moment. Seine zweite Zusammenarbeit mit Tom Tykwer, die Verfilmung von Dave Eggers‘ Roman „Ein Hologramm für den König“, ist fertig gestellt. Sein dritter Einsatz als Robert Langdon in der Dan-Brown-Adaption „Inferno“ ist abgedreht. Und er gilt als heißer Kandidat für eine Hauptrolle in einer weiteren Eggers-Verfilmung, „The Circle“ von Regisseur James Ponsoldt mit It-Star Alicia Vikander.