„American Pie 5“: Tara Reid spricht über Fortsetzung

Author: Daniel JohnsonDaniel Johnson |

American Pie: Das Klassentreffen Poster

Auf vier Filme hat es die derbe Komödienreihe „American Pie“ seit ihrem Kinodebüt um die Jahrtausendwende gebracht, doch nach dem vierten Teil ist mehr Ruhe um die Filme eingekehrt, als den Fans lieb sein kann. Jetzt hat Tara Reid allerdings ein überraschendes Statement zu „American Pie 5“ abgegeben.

Die „American Pie“-Filme waren in den knappen zwei Jahrzehnten ihres Erscheinens ein Garant für klingelnde Kinokassen, weshalb sich die Frage nach „American Pie 5“ eigentlich von selbst beantworten sollte. In Zahlen sieht das so aus:

Film Einspielergebnis weltweit (in Millionen $)
American Pie 235,5
American Pie 2 287,6
American Pie – Jetzt wird geheiratet 231,4
American Pie: Das Klassentreffen 235,0

Zusammengerechnet hat die Reihe also fast die Milliarden-Marke geknackt – warum dauert das so lange mit „American Pie 5″? Geht es nach Tara Reid alias Victoria Lathum, könnte die Wartezeit bereits 2018 ein Ende finden. In einem Gespräch mit den Kollegen von CINE POP verriet sie, dass sie sich bereits mit den Regisseuren Jon Hurwitz und Hayden Schlossberg bei der Emmy-Party getroffen habe. Auf die Frage, ob ein fünfter Teil gedreht würde sollen die beiden Herren geantwortet haben, dass „American Pie 5″ definitiv kommen werde.

Laut Tara Reid könnten die Dreharbeiten sogar bereits 2018 beginnen. Ob das tatsächlich passieren wird oder eher Wunschdenken ist, können wir im Augenblick leider nicht verifizieren. Schön wäre ein zeitnaher Drehbeginn aber allemal.

Bilderstrecke starten(19 Bilder)
„American Pie“: So sehen die Stars heute aus

Thomas Ian Nicholas: Drehbuch zu „American Pie 5“ ist schon seit Jahren fertig!

Auf der Filmpremiere zu „Living Among Us“ im Februar 2018 gab auch „American Pie“-Star Thomas Ian Nicholas der US Weekly interessante Einblicke in den Stand der Dinge hinsichtlich eines fünften Teils.

Laut Thomas Ian Nicholas, der in der Reihe den Kevin Meyers spielt, haben die „American Pie: Das Klassentreffen“-Regisseure John Hurwitz und Hayden Schlossberg schon 2013 ein Drehbuch bei Universal vorgelegt, wo es wohl seitdem im Regal Staub sammelt. Nicholas selbst meint, er wäre sofort am Start, wenn man auf ihn wegen „American Pie 5“ zukäme – auch bei dem vierten Teil war der Schauspieler als einer der ersten Feuer und Flamme für ein Wiedersehen. Allerdings hätte es nach seiner Zusage für den letzten Teil auch drei lange Jahre gedauert, bis sich die Sache weiterentwickelte.

Die Hoffnung stirbt wohl auch für „American Pie 5“ zuletzt – nach wie vor bleibt abzuwarten, ob Universal das fertige Drehbuch noch einmal aus dem Regal holen wird.

Welchem Star ähnelst du am meisten?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Neue Wochenangebote bei amazon.de

    Wie immer am Montag gibt es einige neue Aktionen beim Onlinehändler amazon.de. Zu den Angeboten der Woche gehört diesmal u.a. die Limited Collector´s Edition der Komödie „American Pie - Das Klassentreffen“. Die Box beinhaltet neben der Blu-ray auch so nützliche Dinge wie ein Paar Tennissocken, drei Kondome und eine Tube Gleitgel. Jetzt aber schnell zu den restlichen Angeboten, viel Spaß beim Stöbern. Blu-ray: ...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. American Pie: Das Klassentreffen
  5. „American Pie 5“: Tara Reid spricht über Fortsetzung