„47 Meters Down - Uncaged“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Im Sequel begibt sich eine Gruppe junger Frauen in eine Unterwasser-Höhle, einst prächtige Maya-Stätte. Bald stellen sie fest, dass sie dort nicht allein sind...

Im Backpack-Paradies Brasilien begibt sich eine kleine Gruppe junger Frauen auf einen abenteuerlichen Trip fern der ausgetrampelten Touristen-Pfade. Von einem örtlichen Guide erfahren sie von einer versteckten Unterwasser-Ruine der Mayas.

Sie beschließen, gemeinsam zu der Unterwasser-Höhle zu fahren und diese zu erkunden. Bei ihrem Tauchgang stoßen sie auf eine Vielzahl von Relikten aus der Maya-Zeit. Doch plötzlich müssen sie feststellen, dass sie nicht die einzigen in der Höhle sind: Das Labyrinth der Cenote ist Territorium von Haien! In der Gruppe bricht Panik aus, können sie den Unterwasser-Killern entkommen?

Im finalen Trailer #2 (OV) und im ersten Trailer (Dt) könnt ihr euch ein erstes Bild davon machen, was euch im Hai-Horror „47 Meters Down – Uncaged“ erwartet:

 

„47 Meters Down – Uncaged“ – Hintergründe

Die Fortsetzung des Haifisch-Thrillers „47 Meters Down“ setzt auf altbekannte Gesichter: Johannes Roberts nahm ein weiteres Mal auf dem Regiestuhl platz und arbeitete gemeinsam mit Ernest Riera das Drehbuch aus. Die Besetzungsliste kann mit großen Nachnamen auftrumpfen: Sowohl Sistine Rose Stallone (Tochter von Sylvester Stallone) und Corinne Foxx (Tochter von Jamie Foxx) geben in „47 Meters Down – Uncaged“ ihr Spielfilmdebüt. Unterstützung bekommen die jungen Frauen unter anderem von Nia Long („Big Mama’s Haus“, „Empire“), Brec Bassinger („School of Rock“), Sophie Nélisse („Die Bücherdiebin“) und John Corbett („Sex and the City“, „My big fat greek Wedding“).

Nachdem der erste Teil überraschend viele Besucher in die US-amerikanischen Kinos zog, stand schnell fest, dass „47 Meters Down“ fortgesetzt wird. Hierzulande wurde der Film direkt auf DVD und Blu-ray veröffentlicht, die Fortsetzung schafft es aber auch zu einem deutschen Kinostart – ab 10. Oktober 2019 ist der Hai-Horror, der auch unter den Titeln „48 Meters Down“ und „47 Meters Down: Next Chapter“ bekannt ist, hierzulande im Kino zu sehen.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,5
11 Bewertungen
5Sterne
 
(5)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(2)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(3)

Wie bewertest du den Film?

News und Stories

Kommentare