Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Selling Sunset
  4. „Selling Sunset“ Staffel 7: Wird die Reality-Serie fortgesetzt?

„Selling Sunset“ Staffel 7: Wird die Reality-Serie fortgesetzt?

„Selling Sunset“ Staffel 7: Wird die Reality-Serie fortgesetzt?
© Netflix

Ein renommiertes Immobilienbüro sucht in Los Angeles nach Kundschaft. Ob die Verkäufe und Firmeninterna auch in „Selling Sunset“ Staffel 7 dokumentiert werden?

Selling Sunset

Poster Selling Sunset Staffel 1

Streaming bei:

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
Poster Selling Sunset Staffel 2

Streaming bei:

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
Poster Selling Sunset

Streaming bei:

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
Poster Selling Sunset

Streaming bei:

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
Poster Selling Sunset

Streaming bei:

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
Poster Selling Sunset

Streaming bei:

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
Poster Selling Sunset

Streaming bei:

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Die Brüder Jason und Brett haben mit „The Oppenheim Group“ ein millionenschweres Immobilien-Unternehmen aufgebaut. Die erfolgreichen Zwillinge haben sich ein vielversprechendes Konzept ausgedacht, um große Geschäfte abzuschließen: Mehrere Maklerinnen mit Model-Qualitäten sollen die Luxus-Anwesen an die wohlhabende Kundschaft bringen. Dass es unter den Schönheiten bei so viel Wettbewerb um die lukrativsten Abschlüsse zu Streitigkeiten kommt, ist da fast schon vorprogrammiert. Ob die Oppenheimers auch in „Selling Sunset“ Staffel 7 den Luxus-Immobilienmarkt dominieren und dabei auch ein gutes Betriebsklima wahren können?

Streaming-Platzhirsch Netflix hat einige Reality-Formate im Programm, die für legendäre Momente gesorgt haben. Aber auch im deutschen Fernsehen hat es schon prägende Augenblicke gegeben, wie unser Video zeigt.

Anzeige
Reality TV vom Feinsten! Die 3 krassesten Momente im deutschen Fernsehen

Wie stehen die Chancen auf „Selling Sunset“ Staffel 7

Seit dem 19. Mai 2023 können Fans des Reality-Formats im sechsten Durchgang von „Selling Sunset“ im Netflix-Abo verfolgen, wie die Damen nach Geld, Macht und Einfluss streben. Taffe Maklerinnen wie Heather El Moussa und Mary Fitzgerald haben im Laufe der Zeit bewiesen, dass sie sich im Pool der engagierten Mitarbeiterinnen durchsetzen und gewinnbringende Abschlüsse vorlegen können. Dass es bei so viel Ehrgeiz nicht nur zu beruflichen, sondern auch privaten Querelen kommt, dokumentiert die Reality-Sendung auf ungeschönte Art und Weise. Doch wie steht es um eine siebte Staffel von „Selling Sunset“? Wie Marie Claire berichtet, wurde das Format bereits im Juni 2022 nicht nur um eine sechste, sondern auch gleich um eine siebte Staffel verlängert. Ein offizieller Starttermin steht zwar noch nicht fest, Decider vermutet aber, dass der bisherige Turnus beibehalten wird, sodass im Spätsommer oder frühen Herbst 2023 mit der Ausstrahlung zu rechnen ist.

Was aus den Stars von „Big Brother“ wurde, zeigt unsere Bilderstrecke:

Reality-Alternativen zu „Selling Sunset“ Staffel 7

Wer die Zeit bis zur siebten Staffel von „Selling Sunset“ mit anderen Reality-Formaten überbrücken will, findet auf Netflix einiges an Nachschub:

  • „The Circle: USA“: In dieser Reality-Show werden die Mechanismen der sozialen Netzwerke gnadenlos genutzt. Mehrere Teilnehmende treten hier gegeneinander an und sind nur per Social-Network-Accounts miteinander verbunden. Die Kandidat*innen bewerten sich gegenseitig und bestimmen so, wer schließlich aus dem Spiel gewählt wird. Ihr findet die Reality-Game-Show im Abo auf Netflix.
  • „Wer kann, der kann!“: Drei Bäcker*innen müssen in diesem Reality-Wettbewerb gegeneinander antreten. Der Clou dabei: Das Trio besteht nicht aus Berufsköch*innen, sondern lediglich aus Leuten, die hobbymäßig in der Küche stehen. Doch der Einsatz lohnt sich – denn es winkt ein Preisgeld von 5000 Euro. Wer sehen will, wie die Teilnehmenden um die Wette backen, findet die Serie im Netflix-Abo.
  • „Outlast“: In der Wildnis von Alaska geht für die Teilnehmenden zunächst nur um eins – das Überleben. Doch das üppige Preisgeld, das dabei abgestaubt werden kann, kann nur im Team ergattert werden. Also stehen sich die 16 Überlebenskämpfer*innen in vier Gruppen gegenüber. Aber die Aufgaben sind hart und nicht mal eben im Vorbeigehen erledigt. Ihr könnt die Reality-Show auf Netflix im Abo streamen.
Anzeige

Als Reality-TV-Fans könnt ihr euch im Quiz beweisen:

„Promi Big Brother“: Quiz – Wie gut kennst du den Großen Bruder?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.

Anzeige