Eine Mitgliedschaft beim Streamingdienst Sky Ticket lässt sich auf verschiedene Arten kündigen. Wir zeigen euch, wie ihr euer Abo schnell und einfach beendet und geben euch alle nötigen Vorlagen, Telefonnummern und Adressen dafür.

Beim Streamingdienst  könnt ihr zwischen den drei Tickets „Entertainment“, „Cinema“ und „Supersport“ wählen. Auch wenn sich die Tickets in Bezug auf Kosten & Inhalt unterscheiden, könnt ihr sie alle auf dem gleichen Weg kündigen.

Grundsätzlich gilt: Alle Abos von Sky Ticket haben eine Mindestvertragslaufzeit von einem Monat, wodurch sie sich im ersten Monat nicht kündigen lassen. Ab dem zweiten Monat ist die Mindestvertragslaufzeit aber schon erfüllt und ihr könnt euren Vertrag bei Bedarf wieder auflösen. Besitzt ihr bereits ein Ticket und bucht ein weiteres dazu, dann gilt diese Sperrfrist für das zweite Ticket nicht. Eine Kündigung muss spätestens sieben Tage vor dem Ende des laufenden Vertragsmonats bei Sky eingegangen sein. Verpasst ihr diese Kündigungsfrist, dann tritt die Vertragsauflösung erst zum Ende des darauffolgenden Monats in Kraft.

Wer gleich am Anfang eines Monats kündigt, der kann sein Abo noch bis zum Monatsende weiternutzen und sich zum Beispiel noch schnell eine der 21 besten Serien bei Sky Ticket anschauen. Die Tagestickets von „Supersport“ braucht ihr nicht zu kündigen, da es sich dabei um kein Abonnement handelt. Es endet nach 24 Stunden automatisch.

Sky Ticket kündigen: Online geht’s am schnellsten

Am bequemsten lässt sich das Sky-Ticket-Abo innerhalb des Accounts kündigen. Loggt euch bei ein, geht auf „Mein Account“ in der oberen Leiste und anschließend auf „Meine Tickets“. Hier seht ihr die Übersicht über eure gebuchten Abos. Direkt unter der Übersicht findet ihr die Schaltfläche „Sky Ticket kündigen“ oder bei mehreren Abos „Tickets ändern“. Klickt auf die Schaltfläche und folgt den nächsten Schritten. Fertig! Falls ihr euer Konto irgendwann wieder aktivieren wollt, ist das problemlos in diesem Menü möglich.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Die besten neuen Serien 2019: Diese Favoriten dürft ihr nicht verpassen

Sky Ticket kündigen per E-Mail

Wollt ihr per E-Mail kündigen, dann könnt ihr dafür ein formloses Anschreiben an die E-Mail-Adresse von Sky schicken. Diese lautet: service@sky.de.

So erstellt ihr ein Anschreiben an Sky

  • Als Betreff schreibt ihr „Kündigung von Sky Ticket“.
  • In die Mail schreibt ihr euren vollständigen Namen, eure Anschrift und eure Kundennummer.
  • Nun folgt das aktuelle Datum, das für die Kündigungsfrist wichtig ist.
  • Der passende Text lautet:

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meinen Sky Ticket-Vertrag fristgerecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Bitte senden Sie mir eine schriftliche Bestätigung der Kündigung unter Angabe des Beendigungszeitpunktes zu.

Mit freundlichen Grüßen

Habt ihr die schriftliche Bestätigung von Sky erhalten, dann könnt ihr euch sicher sein, dass eure Kündigung gültig ist.

Sky Ticket telefonisch kündigen

Die Kündigungshotline von Sky erreicht ihr täglich von 8.00 bis 22.00 Uhr unter der Rufnummer 089 99727900. Für Kunden mit einem Telefonanschluss mit Festnetz-Flat oder einen Handytarif mit Allnet-Flatrate ist der Anruf kostenlos. Ansonsten fallen die üblichen Kosten für ein Gespräch ins deutsche Festnetz an. Haltet vor dem Telefonat am besten eure Kunden- und PIN-Nummer bereit.

Sky-Hotline 2019 Alle Telefonnummern und Adressen vom Kundenservice

Bilderstrecke starten(79 Bilder)
Abgesetzt: Diese 65 Serien werden 2019 beendet

Die Kündigung kann noch über weitere Wege erfolgen. Diese sind jedoch mit geringen Kosten verbunden.

Sky Ticket kündigen per Fax

Eine Kündigung per Fax ist bei Sky nicht mehr möglich. Sky kommuniziert schon seit längerer Zeit keine Faxnummer mehr. Alle bisherigen Faxnummern wurden abgeschaltet.

Sky Ticket kündigen per Brief

Kündigt ihr per Brief, dann verwendet dafür am besten das oben aufgeführte Schreiben.

  • Die Anschrift von Sky Deutschland lautet:

    Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG

    Kundenservice

    22033 Hamburg

  • Vergesst nicht eure Unterschrift unter dem Schreiben, sonst ist die Kündigung nicht gültig.

Wichtig: Denkt daran, dass ein Brief eine Weile unterwegs ist. Für die fristgerechte Kündigung muss euer Schreiben innerhalb der Kündigungsfrist bei Sky eingegangen sein (eine Woche vor Ende des Vertragsmonats). Schickt den Brief deshalb rechtzeitig los und nutzt am besten den Versand per Einschreiben. Bewahrt den Einlieferungsbeleg anschließend als Beweis auf.

Sky Ticket: Vorlage zur Kündigung

Bei aboalarm findet ihr eine . Damit könnt ihr innerhalb von 2 Minuten kündigen. Der Service ist allerdings kostenpflichtig. Die Kosten der Website liegen zwischen 2,99 und 4,99 Euro pro Kündigung. Mit dem Service könnt ihr euch aber sicher sein, dass die Kündigung fristgerecht an der richtigen Stelle eingereicht wird.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare