Ann-Kathrin Kramer

Schauspielerin • Drehbuchautorin
Ann-Kathrin Kramer Poster
Alle Bilder und Videos zu Ann-Kathrin Kramer

Leben & Werk

1994 wurde Ann-Kathrin Kramer in der innovativen Vorabend-Krimiserie „Die Partner“ einem breiteren Fernsehpublikum bekannt. Mittlerweile zählt die blonde Wuppertalerin mit den tiefblauen Augen zu den beliebtesten und meist beschäftigten Film- und Fernsehschauspielerinnen.

Ann-Kathrin Kramer wurde am 4. April 1966 als Tochter einer Maler- und Bildhauer-Familie in Wuppertal geboren. Nach ihrem Hauptschulabschluss ging sie zunächst nach Griechenland und versuchte sich als Porträtzeichnerin. Zurück in Deutschland machte sie eine Lehre als Schauwerbegestalterin und holte ihr Abitur nach. Das geplante Physikstudium ließ sie zugunsten einer Schauspielausbildung in München und New York sausen. Zusätzlich nahm sie Gesangsunterricht. Seit sie 26 Jahre alt ist, arbeitet Ann-Kathrin Kramer als Schauspielerin. 1994 wurde sie als Ermittlerin Caro neben Jan Josef Liefers in der Vorabendserie „Die Partner“ bekannt. In der Folgezeit konnte sie sich in der deutschen Film- und Fernsehlandschaft fest etablieren. Sie machte in zahlreichen Fernsehfilmen wie Dagmar Hirtz‘ sensibler Liebesgeschichte „Die Konkurrentin“ (1997) auf sich aufmerksam und spielte ab 2002 elf Folgen lang die Kriminalhauptkommissarin Lizzy Krueger in der ZDF-Krimi-Reihe „Das Duo“. In der ARD ging sie als eigenwillige Nonne Camilla in der Krimi-Komödien-Reihe „Die Nonne und der Kommissar“ auf Verbrecherjagd.

Ann-Kathrin Kramer ist seit 2009 mit dem österreichischen Schauspieler Harald Krassnitzer verheiratet. Aus ihrer früheren Verbindung mit Schauspieler Jan Josef Liefers stammt der 1997 geborene Sohn Leo.

Filme und Serien

Bilder

News und Stories

Kommentare