Sie alle rasen durch den Wald und versuchen sich gegenseitig in Geschicklichkeit und Schnelligkeit zu übertrumpfen. Alles rund um die Ausstrahlung und Wiederholung von „Wild im Wald“.

Mit „Wild im Wald“ hat sich RTL II ein Format aus Großbritannien lizenzieren lassen, das auch schon in anderen Ländern wie Schweden oder Argentinien erfolgreich im Fernsehen läuft.

Es handelt sich um ein ganz liebes, im Kern harmloses Format, das für alle geeignet ist, die einfach mal abschalten wollen und an gar nichts denken. Keine Intrigen, keine Geständnisse, keine Fremdscham. Dafür ein Dachs, eine Eule, ein Fuchs, eine Ente, ein Eichhörnchen, ein Hahn und andere, die sich gemeinsam mit ihrem Rancher in die Wildnis eines Hindernis-Parcours mit Drehscheibe begeben. Das Paar, das am Ende gewinnt, erhält eine Reise nach Ägypten und 5.000 Euro in bar. Leider war es den Zuschauern zu öde, daher muss die Sendung ihren Platz verlassen.

Falls ihr „Sommerhaus“ oder „Dschungelcamp“ schaut: dort kamen auch schon Menschen in Tierkostümen und ein ähnlicher Hindernis-Parcour zum Zuge. Und das Konzept klappt. Ganz viel Niedlichkeitsenergie wird freigesetzt, wenn die Tiere stolpern, jubeln oder depressiv zusammensacken. Mehr aber passiert in dieser Show nicht.

„Wild im Wald“: Sendetermine kurzfristig geändert

Laut RTL II sind vier Folgen in der ersten Staffel „Wild im Wald“ geplant. Statt der Ausstrahlung montags wurde das Format wegen zu geringer Zuschauerbeteiligung auf den Mittwoch geschoben und kommt jetzt zwei Stunden später.

  • Auftaktfolge „Die Tiere sind los“ am Montag, den 16. September 2019 ab 21:15 Uhr auf RTL II
  • Zweite Folge „Voll auf die Schnauze“ am Mittwoch, den 25. September 2019 ab 23:15 Uhr.  Montag, den 23. September 2019 ab 21:15 Uhr auf RTL IIjetzt schon vorab im Stream sehen
  • Dritte Folge „Kuschelig war gestern“ am Montag, den 30. September 2019 ab 21:15 Uhr auf RTL II
  • Folge 3 und 4 seht ihr am nächsten Mittwoch, den 2. Oktober 2019 ab 23:15 Uhr als Doppelfolge.

„Wild im Wald“ in der Wiederholung sehen

Falls ihr eine Folge verpasst habt oder einfach noch mal dem Huhn dabei zuschauen wollt, wie es versucht, eine undurchdringliche Hecke zu überwinden, ist das kein Problem. Allerdings solltet ihr nicht zu lange warten, denn in der Regel sind die Folgen nur sieben Tage nach der Ausstrahlung kostenlos in der Mediathek abzurufen. Anschließend müsst ihr im Besitz eines TVNOW-Premium-Accounts sein, um die Wiederholung im Stream zu sehen.

Neue Folge „Wild im Wald“ vorab online anschauen

Einen Premium-Account benötigt ihr auch, wenn ihr von der Möglichkeit Gebrauch machen möchtet, die kommende Folge (2) schon jetzt im Stream anzusehen.

Direkt am Dienstag nach der Ausstrahlung könnt ihr dann eure Lachmuskeln mit neuen sportlichen Einlagen der kuscheligen Waldtiere trainieren. Den Premium-Account von TVNOW könnt ihr 30 Tage kostenlos testen, allerdings nur einmal im Leben. Anschließend ist der Dienst monatlich kündbar und neben den neuen Folgen von „Wild im Wald“ könnt ihr auch sämtliche andere Formate, die einen Vorab-Stream anbieten, anschauen und einige hochwertige Serien kennenlernen, die nicht im TV in Deutschland zu sehen waren. Derzeit kostet der Zugang im Monat 4,99 Euro.

Zum Beispiel gibt es die spannende Thriller-Serie „Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert“ mit einem Premium-Account von TVNOW zu sehen:

„Wild im Wald“ im Live-Stream sehen

Wenn ihr aus irgendwelchen Gründen am liebsten zur linearen Sendezeit einschalten wollt und keinen Fernseher zur Hand habt, könnt ihr den Live-Stream von RTL II aufrufen, der allerdings auch kostenpflichtig ist, also einen TVNOW-Premium-Account erfordert.

Solltet ihr gar keinen Fernseher mehr haben, sondern nur noch auf mobilen Geräten online streamen, bietet es sich an, alles in einer App zu haben, egal, ob die Sendung bei ProSieben, RTL, RTL 2 oder in der ARD ausgestrahlt wird. Wer alle Sender mit der passenden App auf dem Handy hat, weiß, dass das mit den verschiedenen Zugängen manchmal nervig sein kann. In diesem Fall böte sich vielleicht ein TV-Online-Anbieter wie oder Waipu* an. Dort könnt ihr alle TV-Sender komfortabel in einer App im Live-Stream sehen, habt nur einen Account und einmal Gebühren. Allerdings empfiehlt sich diese Variante nicht, wenn ihr auch auf Vorab-Stream und Exklusiv-Inhalte zugreifen wollt, sondern ist nur für das Live-TV-Schauen ratsam.

Bilderstrecke starten(39 Bilder)
„Love Island“ 2019: Finalisten, Kandidaten und alle Couples dieser Staffel

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare