Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Weissensee
  4. „Weissensee“: Serie im Stream wiederholen – Staffel 1, 2, 3 & 4 online sehen

„Weissensee“: Serie im Stream wiederholen – Staffel 1, 2, 3 & 4 online sehen

„Weissensee“: Serie im Stream wiederholen – Staffel 1, 2, 3 & 4 online sehen

Die vierte Staffel von „Weissensee“ wird im Mai 2018 im Ersten und bei One ausgestrahlt. Ihr könnt alle Folgen aus den vergangenen Staffeln im kostenlosen Online-Stream ansehen.

Poster Weissensee Staffel 1

Weissensee

Streaming bei:

Poster Weissensee Staffel 2

Weissensee

Streaming bei:

Poster Weissensee Staffel 3

Weissensee

Streaming bei:

Poster Weissensee Staffel 4

Weissensee

Streaming bei:

Weissensee“ ist eines der Erfolgsformate der ARD. Auch bei der Ausstrahlung der vierten Staffel setzt der Sender auf das Event und strahlt die sechs neuen Folgen an drei aufeinanderfolgenden Tagen aus. Wollt ihr alle Staffeln noch einmal erleben, könnt ihr dies aktuell ganz kostenlos im Online-Stream der ARD-Mediathek tun. Allerdings müsst ihr euch damit beeilen, denn die Folgen der ersten drei Staffeln sind dort nur noch bis zum 13. Mai 2018 zu haben.

Kostenlosen Stream verpasst? 3 Staffeln bei Netflix im Abo

Ihr könnt den legalen Stream aller drei Staffeln bei Amazon, iTunes und JUKE kaufen und leihen, oder alle Folgen bei Netflix anschauen. Netflix könnt ihr einmalig 30 Tage lang kostenlos testen, das günstigste Abo gibt es für knappe 8€ und es ist online ganz einfach monatlich kündbar. Einen Überblick der Netflix-Kosten haben wir an anderer Stelle.

 

„Weissensee“ auf DVD – alle Staffeln

Falls euch der Online-Stream nicht behagt, könnt ihr euch auch sehr günstig in den Besitz der kompletten Produktion bringen. Alle vier Staffeln auf acht DVDs bekommt ihr für 35 € in der Komplettbox. Damit ersteht ihr 1080 Minuten „Weissensee“, dass eigentlich auch nach der neuen Rechtschreibung „Weißensee“ heißen müsste. Das lag daran, dass die erste Ankündigung in Großbuchstaben erfolgte. Diese Schreibweise wurde dann eher versehentlich auch in der Kleinschreibung übernommen. Ein kleiner formaler Fehler, der der Serie nicht geschadet hat. Wollt ihr aber auf den realen Ort korrekt referieren, müsst ihr Berlin-Weißensee schreiben.