Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Walking Dead
  4. News
  5. Für 200 Millionen US-Dollar: „The Walking Dead“-Sender beendet bitteren Streit überraschend

Für 200 Millionen US-Dollar: „The Walking Dead“-Sender beendet bitteren Streit überraschend

Für 200 Millionen US-Dollar: „The Walking Dead“-Sender beendet bitteren Streit überraschend
© IMAGO / Cinema Publishers Collection

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Seit Jahren lieferten sich der einstige „The Walking Dead“-Showrunner und der zuständige Sender einen erbitterten Kampf. Dieser endete jetzt überraschend – zu einem hohen Preis.

Poster The Walking Dead Staffel 1

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 2

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Season 3

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 4

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 5

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 6

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 7

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 8

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 9

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 10

Streaming bei:

Regisseur Frank Darabont („Die Verurteilten“) hat eigentlich schon lange nichts mehr mit The Walking Dead zu tun und doch ließ ihn die Zombie-Serie nie in Ruhe. In den ersten beiden Staffeln fungierte er noch als Showrunner und ausführender Produzent bei der populären Show, bevor er im Juli 2011 plötzlich gefeuert worden war. Das zuständige US-Network AMC wollte bei künftigen Staffeln mehr Folgen produzieren, aber gleichzeitig das Budget pro Episode um ein Fünftel senken. Darabont habe das gar nicht gefallen und letztlich musste er seinen Hut nehmen (via The Hollywood Reporter).

„The Walking Dead“ könnt ihr bei Magenta TV, im Sky Entertainment Ticket und bei Disney+ streamen

Das war allerdings nur der erste Schritt in der langen Schlacht zwischen AMC und Darabont: Zusammen mit der Creative Artists Agency (CAA), einer Talentagentur, verklagte der Filmmacher 2013 das Network auf fast 300 Millionen US-Dollar, die ihm an noch unbezahlten Profiten zustehen würden. Nach 8 Jahren ist dieser Rechtstreit jetzt beigelegt worden – für satte 200 Millionen US-Dollar, wie Deadline berichtet.

Unser Video klärt euch über die Zukunft des „The Walking Dead“-Franchise auf:

„The Walking Dead“-Streit mit Frank Darabont wegen Staffel 11 beigelegt?

Diese enorme Summe wurde direkt an die Kläger*innen gezahlt, Darabont erwarten aber noch weitere Einnahmen durch die Zombieserie. Schließlich erhält er zusätzlich eine Umsatzbeteiligung für künftige Streamingausstrahlungen sowohl für „The Walking Dead“ als auch für das Spin-off „Fear the Walking Dead“. Entsprechend darf sich der Regisseur jetzt auf einen durchaus überraschenden Geldsegen freuen.

Schließlich war für April 2022 ein Verfahren angesetzt worden; aufgrund der Coronapandemie hatte sich der Termin verzögert. Warum AMC die Angelegenheit jetzt doch ohne Prozess mit einer solch immensen Zahlung begleicht? Womöglich hat das mit Staffel 11 von „The Walking Dead“ zu tun. Die Hauptserie geht bald in ihre letzte Season, danach soll das Zombie-Universum aber noch weiter ausgebaut werden. Einige „The Walking Dead“-Spin-offs sowie -Filme sind geplant. Eventuell wollte AMC den Fall erledigen, bevor Darabont von diesem Kuchen auch ein Stück zustehen könnte.

Der Filmemacher hatte somit jetzt deutlich mehr Erfolg mit seiner Klage gegen AMC als Robert Kirkman, seines Zeichens immerhin der Schöpfer der Comic-Vorlage und als Produzent an „The Walking Dead“ beteiligt. Zusammen mit anderen Produzent*innen war er gegen das Network ebenfalls wegen ausstehender Erfolgsbeteiligungen gerichtlich vorgegangen. Im Juli 2020, also vor ziemlich genau einem Jahr, hatte ein Richter zunächst zugunsten von AMC entschieden, die ihren Vertrag korrekt eingehalten hätten. Dieses Verfahren ist aber noch nicht zu Ende, im November ist hierfür ein Gerichtstermin angesetzt.

Dieser Vorfall mit dem Schöpfer hat offenbar auf die Planungen von AMC jedoch keinen Einfluss, denn mit Staffel 11 erzählen sie „The Walking Dead“ jetzt voraussichtlich ähnlich wie in der Comicvorlage zu Ende. Zudem sind ja wie erwähnt einige weitere Projekte geplant. Zunächst einmal dürft ihr euch jedoch auf den Beginn der letzten Staffel freuen: Die neuen Folgen starten voraussichtlich am 23. August 2021 in Deutschland. Das dürfte jetzt auch Frank Darabont gefallen.

Ihr seid „The Walking Dead“-Fans seit der ersten Stunde? Dann solltet ihr dieses Quiz meistern können:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.