Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Boys
  4. News
  5. Irrer „The Boys“-Trailer: Amazon-Hit sorgt für über 20 Millionen Beschwerden

Irrer „The Boys“-Trailer: Amazon-Hit sorgt für über 20 Millionen Beschwerden

Irrer „The Boys“-Trailer: Amazon-Hit sorgt für über 20 Millionen Beschwerden
© Amazon Studios

Der neue „The Boys“-Trailer hattes es in sich und dementsprechend gab es einige Reaktionen und Beschwerden, die die Verantwortlichen jetzt stolz den Fans präsentieren.

The Boys

Poster The Boys Staffel 1

Streaming bei:

Poster The Boys Staffel 2

Streaming bei:

Poster The Boys Staffel 3

Streaming bei:

Poster The Boys Staffel 4

Streaming bei:

Die außergewöhnliche Superheld*innenserie „The Boys“ ist aktuell das Aushängeschild von Amazon Prime Video, da es wie kein anderes Format des Streamingdienstes etliche Zuschauer*innen vor die Bildschirmen lockt. Verantwortlich für diesen riesigen Erfolg ist mit großer Wahrscheinlichkeit die originelle Herangehensweise an die Superheld*innen-Thematik, die von Brutalität und schwarzem Humor geprägt ist. Das spiegelt sich auch im neusten Trailer zu „The Boys“ Staffel 3 wider, der jede Menge explodierende Körper, grüne Kotze und viel Blut zeigt.

Die ersten zwei Staffeln von „The Boys“ könnt ihr hier auf Amazon Prime Video streamen

Das alles wird mit einem Soundtrack von der Band Imagine Dragons untermalt und wirkt einerseits völlig spaßig, aber gleichzeitig auch ziemlich verrückt und bizarr. Die Verantwortlichen von „The Boys“ veröffentlichten jetzt zudem eine interessante Statistik, die besagt, dass der neuste Trailer angeblich ganze 20 Millionen gemeldet wurde, was so viel heißen würde, dass 20 Millionen Zuschauer*innen bei YouTube Beschwerde eingereicht haben, zum Beispiel wegen der brutalen und ekelerregenden Inhalte.

Anzeige

Wie diese Zahl bei aktuell drei Millionen Views zustande kommt, ist in der Tat etwas fragwürdig, doch das kümmert die Macher*innen sicherlich wenig, die außerdem damit prahlen, dass „Thor 4: Love and Thunder“-Regisseur Taika Waititi auf den Trailer freudig reagierte. Vermutlich sollte man die Statistik nicht allzu ernst nehmen und sie dient eher der Bespaßung, doch mit großer Wahrscheinlichkeit haben wirklich zahlreiche Nutzer*innen auf YouTube Beschwerde eingereicht. Hier könnt ihr euch übrigens den geradezu sagenumwobenen Trailer noch einmal ansehen:

The Boys Staffel 3 - Offizieller Redband Teaser Trailer l Prime Video DE

Neue Figuren in Staffel 3 von „The Boys“

Das Poster lieferte schon einen ersten Hinweis, doch der Trailer bestätigt es ein für alle Mal, dass Billy Butcher (Karl Urban) Superkräfte erhält, um es mit den berüchtigten Supes aufnehmen zu können. Neben den üblichen Figuren wie Homelander (Anthony Star), Annie (Erin Moriarty) und Hughie (Jack Quaid) werden einige neue Charakter zu der Superheld*innen-Serie dazustoßen und besonders gespannt sind Fans auf die Rolle von „Supernatural“-Star Jensen Ackles, der den Supe Soldier Boy verkörpert.

Anzeige

Soldier Boy soll eine Parodie von Captain America sein und im Trailer sehen wir den Charakter bereits in Aktion, wo er ähnlich wie der Avenger mit einem Schild kämpft. Außerdem neu mit dabei ist die „The Walking Dead“-Darstellerin Laurie Holden, die die Superheldin Crimson Countness spielt und Teil der Held*innengruppe Payback ist. Die Gruppe existiert schon seit geraumer Zeit und soll eine Anspielung auf die Avengers sein.

Staffel 3 von „The Boys“ sieht also äußerst vielversprechend aus und es dauert nicht mehr lange, dann kommen Fans endlich in den Genuss der irren Superheld*innen-Serie: Am 3. Juni 2022 soll es mit den neuen Folgen losgehen.

Jetzt seid ihr an der Reihe. Wie gut kennt ihr euch mit „The Boys“ aus? Stellt euer Wissen hier unter Beweis:

„The Boys“-Quiz: Wie gut kennt ihr die Amazon-Superheldenserie?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.

Anzeige