Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Star Trek: Strange New Worlds
  4. News
  5. Paramount Plus: Kosten und Abo-Optionen – Programm ab jetzt in Deutschland

Paramount Plus: Kosten und Abo-Optionen – Programm ab jetzt in Deutschland

Paramount Plus: Kosten und Abo-Optionen – Programm ab jetzt in Deutschland
© IMAGO / NurPhoto

Paramount+ ist endlich auch in Deutschland gestartet. Ihr könnt das Programm auf verschiedene Weisen buchen.

Star Trek: Strange New Worlds

Poster Star Trek: Strange New Worlds

Star Trek: Strange New Worlds

Nicht nur „Star Trek“-Fans interessieren sich für den Start des Streaming-Anbieters Paramount Plus, der sich die Rechte für die Ausstrahlung der neuen Formate aus dem Film- und Serien-Universum im Stream gesichert hat.

Paramount+ ist in Deutschland zu sehen

Seit dem 8. Dezember 2022 ist Paramount+ in Deutschland zu sehen. Sky ist dabei nicht die einzige Möglichkeit, Paramount+ in eure Streaming-Welt zu integrieren.

Paramount Plus in Deutschland streamen: Kosten, Anbieter und Kombipakete

Ihr könnt den Streaming-Dienst zum Start auf verschiedene Weise abonnieren. Als Amazon-Prime-Channel, als Teil des Sky Q-Cinema-Abos oder einfach als eigenes Streaming-Abo.

Nur Paramount Plus buchen

Probezeit bei Paramount+

Paramount Plus auch als Channel bei Amazon Prime Video mit Probezeit

Paramount+ gibt es auch als Channel bei Amazon Prime Video. Grundsätzlich können die Channels nur mit einem Prime-Abo gebucht werden. Mit einem monatlichen oder jährlichen Abo von Amazon und den Abo-Kosten für den Channel müsst ihr wahlweise 8,99 Euro monatlich oder 89,99 Euro jährlich rechnen zuzüglich der Abo-Kosten für den Channel, die bei 7,99 Euro monatlich liegen.

Für Menschen mit einem Prime-Abo ist die Option aber prima, weil sie den Channel sieben Tage kostenlos testen unverbindlich testen können und dazu keine weiteren Daten eingeben müssen.

Paramount+ im Sky-Abo

Nach dem Start steht der Streaming-Dienst auch allen Sky-Q-Abonnent*innen kostenlos im Cinema-Paket zur Verfügung.

Wenn ihr den Streaming-Dienst mit Sky zusammen abonniert, habt ihr folgende Optionen:

  • Mit Sky Q und einem Cinema-Paket: Kosten ab 30 Euro im Monat und einmalige Gebühr von 29 Euro – 12 Monate Laufzeit
  • Mit dem Basis-Paket Entertainment Plus, das ihr bei Sky Q immer buchen müsst, bekommt ihr auch Netflix inklusive, das heißt für die 30 Euro mit dem Cinema-Paket bekommt ihr Sky, Peacock, Paramount und Netflix zusammen
  • Für WOW-Kund*innen gibt es zumindest derzeit keinen Weg zu Paramount+. Einige der Serien des Anbieters sind aber weiterhin dort zu sehen, lest dazu diesen Hinweis der Plattform selbst.

Sky Q: Angebote und Pakete zum Sparpreis sichern

Auf jeden Fall Teil des Programms ist zum Beispiel „Star Trek: Strange New Worlds“, das wöchentlich auf der Plattform in Deutschland erscheint. Hier seht ihr den Trailer:

Das Programm von Paramount Plus – ab Dezember „Top Gun: Maverick“ sehen

Um zu entscheiden, ob sich die finanzielle Ausgabe für Paramount+ für euch lohnt, ist es hilfreich, einen Blick auf das Programm des Anbieters zu werfen. Dazu zählen mehr als 10.000 Stunden Filme und Serien. Wie oben schon erwähnt, werden über kurz oder lang zumindest alle neuen „Star Trek“-Formate nur noch dort zu sehen sein. Auch „Star Trek: Picard“ könnte eventuell zur dritten Staffel zu Paramount+ wechseln, die zweite Staffel ist aber noch bei Amazon Prime zu sehen. Außerdem gehören auch noch die MTV-Unplugged-Sendungen zu den Inhalten oder Serien wie „Halo“, „The Office“, „Dexter“ und Filme wie „Transformers“ oder „Mission Impossible“. Der größte Start aktuell auf der Plattform ist immer noch „Top Gun: Maverick“ , der seit dem 22. Dezember 2022 online in der Flatrate ist.

Seid ihr optimal über das Kinojahr 2022 informiert? Das Quiz wird es euch verraten:

Das große Kino-Quiz 2022: Erkennt ihr die Filme anhand eines Bildes?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.