Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Solar Opposites
  4. „Solar Opposites“ Staffel 4 startet im November 2023 auf Disney+

„Solar Opposites“ Staffel 4 startet im November 2023 auf Disney+

„Solar Opposites“ Staffel 4 startet im November 2023 auf Disney+
© Disney+

„Solar Opposites“ Staffel 4 geht auf Disney+ online. Wenn ihr die Halloween-Nacht heil übersteht, habt ihr auf Disney+ gleich was zu lachen am nächsten Tag.

Solar Opposites

Poster Solar Opposites Staffel 1

Streaming bei:

Poster Solar Opposites Staffel 2

Streaming bei:

Poster Solar Opposites

Streaming bei:

Poster Solar Opposites

Streaming bei:

Hulu hat die vierte Staffel schon beauftragt, bevor die dritte ihre Premiere feiern konnte. In den USA sind die zwölf neuen Folgen schon erschienen und in Deutschland sind wir auch bald wieder auf dem Laufenden. Besonders gut ist, dass eine fünfte Staffel „Solar Opposites“ schon in Arbeit ist.

Bislang sind drei Staffeln „Solar Opposites“ erschienen, die in Deutschland alle bei Disney+ im Stream zu sehen sind. Die Produktion der ersten beiden Staffeln der Science-Fiction-Sitcom nach der Idee von Justin Roiland und Mike McMahan erfolgte bei Fox. Als der Sender das Projekt einstellte, übernahm Hulu, wo auch Staffel 4 wieder Premiere gefeiert hat. Hier seht ihr den Trailer:

Anzeige
Solar Opposites | Season 4 Trailer | Hulu

Start im Stream auf Disney+

Eine der zahlreichen spannenden Neuigkeiten des Novembers ist der Start der vierten Staffel „Solar Opposites“ auf Disney+. Ab dem 1. November 2023 könnt ihr die neue Staffel auf der Website finden. Eine kleine Vorschau auf das kommende gibt uns die Episodenübersicht:

Folge, Staffel 4 Kurzinhalt
01: „The Ping Pong Table“ Korvo und Terry wollen bei ihrer neuen Arbeit eine Tischtennisplatte.
02: „The Earth Rake (beta)“ Weil er befürchtet, dass Terry eine günstige Geschäftsoption vergeigt, macht Korvo einen Business-Trip.
03: „The Mobile AISHA Ermittler“ AISHA hat ein Date außerhalb des Schiffs.
04: „The Pronunciation Cassette Tapes“ Die Solars bekommen einen Haustier-Dino.
05: „The Birth-A-Day Present“ Es ist Yumyulacks Geburtstag.
06: „The Stockiverse Ray“ Die Solars sind in einem Stockiverse gefangen.
07: „The Cardboard Dead Drop“ Eine actiongeladene Action-Episode, die in der Wand spielt.
08: „The Super Gooblers“ Die Solars kreieren Super Gooblers, die eine lebende Version ihrer eigenen emotionalen Probleme sind.
09: „Down and Out on Planet X-Non“ Glen muss lernen, wie man in einer außerirdischen Stadt überlebt.
10: „The Re-Visibility Bouillabaisse“ Korvo und Terry machen sich aus Versehen unsichtbar und die Unsichtbarkeit macht sie blind.
11: „The Unwanted Personification of Terry“ Die Solars sind schon so lange auf der Erde, dass sie anfangen, Menschen zu werden.
12: „An Earth Shatteringly Romantic Solar Valentine’s Day Opposites Special“ TBA

Wie es diesen Winter mit der Alien-Familie auf der Flucht weitergeht, lässt sich bei dieser Serie schwer absehen, es kann alles auch eine ganz andere Richtung nehmen, wie das bei Sitcoms nun einmal so ist. Hauptsache, es gibt gewiss schon nächstes Jahr ein Wiedersehen mit den Wandmenschen und Pupa und viele neue amüsante Episoden mehr.

Pixar-Filme verfolgen einen anderen Humor, aber kennt ihr euch trotzdem damit aus?

Das große Pixar-Quiz: Wie gut kennst du die Animationsfilme?

Hat dir "„Solar Opposites“ Staffel 4 startet im November 2023 auf Disney+" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige