Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Ragnarök
  4. „Ragnarök“ Staffel 3: Finale Folgen ab sofort auf Netflix – wie geht es für Magne weiter?

„Ragnarök“ Staffel 3: Finale Folgen ab sofort auf Netflix – wie geht es für Magne weiter?

„Ragnarök“ Staffel 3: Finale Folgen ab sofort auf Netflix – wie geht es für Magne weiter?
© Christian Geisnaes/Netflix

Nach langem Warten heißt es endlich aufatmen: Der Coming-of-Age-Götterkampf „Ragnarök“ geht auf Netflix in die dritte und finale Staffel.

Ragnarök

Poster Ragnarök Staffel 1

Streaming bei:

Poster Ragnarök Staffel 2

Streaming bei:

Poster Ragnarök

Streaming bei:

Gekonnt bettet „Ragnarök“ seit Serienstart im Januar 2020 die nordische Mythologie in eine moderne Welt zwischen Klimawandel und Erwachsenwerden ein und fesselt damit zahlreiche Zuschauer*innen an die Bildschirme. Nun gibt es gute Neuigkeiten für alle Fans von Magne (David Stakston) alias Thor, Laurits (Jonas Strand Gravli) alias Loki und dem Jutul-Klan: „Ragnarök“ Staffel 3 meldet sich nach über zwei Jahren Sendepause auf Netflix zurück. Allerdings wird es gleichzeitig das letzte Kapitel des Götterkampfes sein.

Was euch in „Ragnarök“ Staffel 3 erwartet, seht ihr im offiziellen Trailer:

Anzeige
Ragnarök Staffel 3 – Trailer OmEU

Weitere spannende Serien sichert ihr euch im Entertainment Plus Paket inklusive Netflix und Sky

„Ragnarök“ Staffel 3 auf Netflix gestartet

Die erste „Ragnarök“-Staffel hat viele Fragen aufgeworfen, die Staffel 2 nicht vollständig beantworten konnte. Umso sehnsüchtiger warteten die Fans auf den Start von „Ragnarök“ Staffel 3. Glücklicherweise hat das Warten jetzt ein Ende, denn die finalen Episoden der norwegischen Coming-of-Age-Serie sind seit dem 24. August 2023 auf Netflix zu sehen.

„Ragnarök“ Staffel 3 Handlung und Episodenguide: So geht es weiter

Staffel 2 von „Ragnarök“ hat gezeigt, dass der Kampf zwischen den Göttern und den Riesen noch nicht vorbei ist. Auch steht die Frage nach der Rolle von Magnes Bruder Laurits im Raum, der als Reinkarnation von Loki für reichlich Wirbel auf beiden Seiten sorgte. Mit der Erschaffung eines gigantischen Bandwurms folgt Laurits der nordischen Mythologie: Die Seeschlange Jörmungandr ist geboren.

Anzeige

Welche Folgen die Freilassung der Bandwurm-Seeschlange am Ende von Staffel 2 noch haben wird, zeigt sich in der langersehnten dritten Staffel – und in Ansätzen auch schon im obigen Trailer. Außerdem werden wir erfahren, ob es Magne gelingt, die Stadt von den Jutuls zu befreien. Als Reinkarnation des Donnergottes Thor liegt das Schicksal von Edda und der ganzen Welt in Magnes Händen.

Unser Episodenguide fasst euch die Handlung der insgesamt sechs Episoden von „Ragnarök“ Staffel 3 zusammen:

  • Folge 1 „Der Krieg ist vorbei“: Ohne seinen Hammer muss sich Magne an den Regeln der modernen Welt orientieren, um es mit den Riesen aufzunehmen. Die Waffenruhe droht jedoch beendet zu werden, als der Nachwuchs-Donnergott einen Pakt missachtet.
  • Folge 2 „Bis dass der Tod uns scheidet“: Saxa hat einen Plan geschmiedet. Um Magne auf ihre Seite zu holen, sagen ihm die Jutuls Unterstützung zu. Indes erfährt Laurits nur Ablehnung. Einzig bei Jens findet er Gehör.
  • Folge 3 „Genug!“: Fjor nutzt Magnes Unachtsamkeit, um die Oberhand zu gewinnen. Wird er tatsächlich in seine Falle tappen?
  • Folge 4 „Mein Schatz“: Magne scheint den Jutuls schutzlos ausgeliefert zu sein, doch Unterstützung naht. Derweil hat Laurits eine wichtige Wahl zu treffen.
  • Folge 5 „Abschied von den Waffen“: Das Verhalten von Magne spaltet seine Verbündeten. Für die Götter steht die wohl bedeutendste Entscheidung der Geschichte an: Frieden oder Krieg?
  • Folge 6 „Ragnarök“: Der Stadt Edda steht ein Neuanfang bevor. Dennoch kann Magne seinem Schicksal nicht entkommen.

„Ragnarök“ Staffel 3 Cast: Wer kehrt nach Edda zurück?

In einem Instagram-Video verkündeten David Stakston, Theresa Frostad Eggesbø, Herman Tømmeraas, Jonas Strand Gravli und Danu Sunth gemeinsam den Starttermin von „Ragnarök“ Staffel 3. Somit war frühzeitig klar, dass Magne, Saxa, Fjor, Laurits und Iman für die Fortsetzung am Start sind.

Anzeige

An Magnes Seite kämpfen außerdem Wotan als Reinkarnation von Odin und Harry als Kriegsgott Týr. Dementsprechend steht ein Wiedersehen mit den Schauspielern Bjørn Sundquist und Benjamin Helstad an. Zu ihnen gesellen sich Roben Rosbach und Vebjørn Enger. Neben dem Schlachtfeld gibt es ein Comeback von Henriette Steenstrup, die wieder in die Rolle von Mutter Turid schlüpft. Darüber hinaus sorgt Billie Barker als Signy für Herzklopfen bei Magne.

Ihr möchtet herausfinden, wie viel des Superhelden Thor in euch steckt? Findet es heraus:

Avengers-Quiz: Welcher Marvel-Held bist du?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.

Anzeige