Sieben Jahre liegt die Erstausstrahlung der faszinierenden Serie um die Überlebenden des Flugs 815 nun schon zurück. Alle Folgen könnt ihr legal & in der günstigen Flatrate anschauen!

War es nun eine der besten Serien aller Zeiten oder eine planlose Enttäuschung? Jahre nach dem Ende von „Lost“ streiten Verfechter und Gegner der Mystery-Serie weiterhin über die Aufnahme in den TV-Olymp. Trotz der offenen Frage um die Qualität von „Lost“, die objektiv natürlich nicht zu beantworten ist, dürfte eines unbestreitbar sein: Die Serie stellte ein Phänomen da. Von Anfang an saß ein Millionen-Publikum gebannt vor den Fernsehern, das jede neue Folge als Ritual zelebrierte.

Die 7 besten Mystery-Serien

Man musste einfach wissen, was Jack (Matthew Fox), Kate (Evangeline Lilly), Sawyer (Josh Holloway) und den anderen passierte. Viele stürzten sich in wilde Theorien und Spekulationen, selbst kleine Details und Andeutungen wurden akribisch analysiert. „Lost“ löste einen Hype und bei manchen sogar schon eine Art Kult aus, der sich auch bei jenen rumgesprochen hat, die noch nicht eine Minute der Serie gesehen haben. Besonders die Zahlen in „Lost“ sorgen immer noch für diverse Spekulationen.

Lost: Netflix bietet die Serie nicht an

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Serien wie „Lost“ - 10 Mystery-Serien zum Miträtseln

Netflix bietet die Serie nicht mehr an. Ein gutes Jahr waren alle Staffeln dort zu sehen, dann wurde „Lost“ aus lizenrechtlichen Gründen wieder aus dem Programm genommen.

„Lost“ im Stream - Bei diesen Anbietern findet ihr die Mystery-Serie

  • : Alle Folgen der sechs Staffeln gibt es NICHT mehr im Amazon-Prime-Abo. Ihr könnt die Serie nur noch Kaufen oder Leihen.
  • : Der VoD-Anbieter hat ebenfalls die gesamte Serie im Angebot. Alle Seasons sind gegen Bezahlung in Deutsch und Englisch verfügbar, Staffel 6 gibt es alternativ im Original mit Untertiteln.
  • : Auch Maxdome hat alle Folgen von „Lost“ inzwischen innerhalb der Flatrate angesiedelt. Auch hier habt ihr einen kostenlosen Probemonat.
  • : Mit dem Sky Ticket Entertainment habt ihr neben den TV-Kanälen auch Zugriff auf die Box Sets, also ganze Staffeln von Serien. Auch bei diesem Anbieter findet ihr alle Folgen und könnt monatlich kündigen.

„Lost“ auf Blu-ray und DVD

Als weitere Option bleibt euch noch der Home-Entertainment-Bereich. Bei Amazon könnt ihr beispielsweise die einzelnen Staffeln von „Lost“ auf und kaufen. Außerdem erhaltet ihr die oder .

Lost: Netflix bietet die Serie nicht an

Auf Netflix gibt es „Lost“ derzeit noch nicht, wir haben auch keine Information darüber, dass sich das bald ändern könnte. Aber ihr habt ja drei andere - monatlich kündbare - Flatrates zur Verfügung! Die immer empfohlene Ersatzserie „The 100“ findet ihr leider auch nicht auf der Plattform, aber immerhin „The 4400 - Die Rückkehrer“, wo es um 4.400 Menschen geht, die entführt wurden und plötzlich wieder auftauchen, seht ihr im Netflix-Abo.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare