Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. House of the Dragon
  4. News
  5. „House of the Dragon“-Verantwortlicher äußert sich zu großem Ärgernis der „Game of Thrones“-Fans

„House of the Dragon“-Verantwortlicher äußert sich zu großem Ärgernis der „Game of Thrones“-Fans

„House of the Dragon“-Verantwortlicher äußert sich zu großem Ärgernis der „Game of Thrones“-Fans
© IMAGO / ZUMA Press

„House of the Dragon“ konnte viele Fans begeistern. Allerdings stört viele ein Detail in der Fantasy-Serie. Nun erklärte der Komponist, warum diese Wahl getroffen wurde.

Poster House of the Dragon

House of the Dragon

Streaming bei:

In der zweiten Folge von „House of the Dragon“ gab es erstmals das Intro der Fantasy-Serie zu sehen und zu hören. Dieses ähnelte in vielerlei Hinsicht der Eröffnungssequenz von „Game of Thrones“. Nicht nur visuell orientierten sich die Macher an der Hauptserie, denn der Themesong von „House of the Dragon“ ist exakt derselbe.

Etliche Fans waren von dieser kreativen Entscheidung überhaupt nicht begeistert und teilten ihre Frustration über Twitter:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

„Die Introsequenz von ‚House of the Dragon‘ hat für mich nicht funktioniert… die Darstellung war unverständlich… und sie hätten wenigstens eine Variation von dem ‚Game of Thrones‘-Theme nutzen sollen.“

„Eine Spin-off-Serie kann nicht einfach das Theme von der Serie nutzen, aus der sie entstanden ist. Wo wären wir als Gesellschaft, wenn ‚Frasier‘ das Theme von ‚Cheers‘ nutzen würde.“

Nun erklärte Ramin Djawadi, Komponist der Musik von „House of the Dragon“, warum er sich für dieselbe Titelmusik entschieden hat (via IGN):

„Ich denke, das ist ein gutes Beispiel dafür, das alte Material mit dem neuen zu verbinden. Als Franchise, um all diese Geschichten miteinander zu verbinden. Die ursprüngliche Titelmusik haben wir immer als ein übergreifendes Musikstück betrachtet, das alle Charaktere, die Reise und die Abenteuer dieses Universums miteinander verbindet. Daher hielten wir es für angemessen, es wieder mit dem Themesong von ‚Game of Thrones‘ zu verbinden.“

Fantasy-Fans kommen mit diesen Werken voll auf ihre Kosten:

Intro kann Fans nicht überzeugen

Ramin Djawadi hatte schon vor Serienstart in einem Interview erklärt, dass „House of the Dragon“ bekannte musikalische Themes aus „Game of Thrones“ anpassen und wiederverwenden wird. Mit einer exakten Übernahme des ikonischen Introsongs haben aber wohl nur die wenigsten gerechnet:

„Ramin Djawadi, wie er das ‚Game of Thrones‘-Theme für ‚House of the Dragon‘ wiederverwendet.“

„Ugh. Sie haben ‚House of the Dragon‘ das gleiche Theme wie ‚Game of Thrones‘ gegeben. Was für eine furchtbare kreative Entscheidung.“

„‚House of the Dragon‘ nutzt die gleiche Titelmelodie wie ‚Game of Thrones‘, ohne etwas zu verändern:“

„Liegt es an mir oder ist es seltsam, dass sie die gleiche Musik im Intro von ‚House of the Dragon‘ wie in ‚Game of Thrones‘ nutzen? Sie hätten nichts Neues machen können? Ich denke, es besteht kein Zweifel daran, dass es das gleiche Franchise ist.“

„Ich habe gerade das Intro für ‚House of the Dragon‘ geschaut und habe es wirklich nicht gemocht. Das Blut-Ding war albern und so kitschig… und ich habe mich so darauf gefreut, das Theme von ‚House of the Dragon‘ zu hören, nur um festzustellen, dass sie das Theme von ‚Game of Thrones‘ wiederverwenden.“

Trotz der Kritik von Fans erfreuten sich die ersten Episoden der Serie großer Beliebtheit, sodass es kaum verwundern dürfte, dass „House of the Dragon“ Staffel 2 bereits bestätigt wurde. Mit der Eröffnungssequenz müssen die Zuschauer*innen aber höchstwahrscheinlich auch in der zweiten Staffel leben. Weiter geht es mit der Serie jeden Montag bei Sky und WOW.

Findet mit unserem Quiz heraus, wie gut ihr euch in Westeros auskennt:

„Game of Thrones“: Teste dein Wissen in unserem ultimativen Trivia-Quiz!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.