Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ)
  4. News
  5. Die Ereignisse spitzen sich zu: Dieser dramatische Unfall schockt GZSZ-Fans!

Die Ereignisse spitzen sich zu: Dieser dramatische Unfall schockt GZSZ-Fans!

Die Ereignisse spitzen sich zu: Dieser dramatische Unfall schockt GZSZ-Fans!
© RTL

Die erfolgreichste deutsche Seifenoper ist natürlich „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ und eines ihrer bekanntesten Aushängeschilder hört auf den Namen Jo Gerner. Der diabolische Anwalt liegt zur Zeit schwer im Clinch mit seinem perfiden Schwiegersohn Felix, durch dessen drastische Pläne der gesamte Gerner-Clan auseinanderzubrechen droht. Jetzt haben wir erfahren, dass ein schlimmer Streit zwischen den beiden nicht ohne Konsequenzen bleiben wird. Achtung: Spoiler!

Poster gzsz-special

Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ)

Streaming bei:

Poster gzsz-special

Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ)

Streaming bei:

UPDATE

Wie tvmovie.de berichtet, wird es auch in den kommenden Wochen nicht ruhiger um die Streithähne Jo und Felix. Als eine Auseinandersetzung der beiden eskaliert, weiß sich Felix nicht anders zu helfen und stößt seinen Schwiegervater die Treppe hinunter. Im Glauben, er habe Jo durch seine Aktion umgebracht, ergreift er die Flucht und rast mit seinem Auto zum Flughafen, um der Stadt endgültig den Rücken zuzukehren. Dabei baut Felix einen schweren Unfall und kann nur noch blutüberströmt aus dem Wagen geborgen werden.

Stirbt Felix jetzt den Serientod?

Bisher ist noch nicht viel über die Konsequenzen des Unfalls bekannt, zumindest wird Felix schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, sein Zustand wird von Tag zu Tag schlechter. GZSZ-Fans müssen sich also noch ein wenig gedulden, bis letztendlich feststeht, ob Felix den tragischen Vorfall überleben wird. Aktuell ist uns jedenfalls nichts über einen geplanten Ausstieg des „Felix“-Darstellers Thaddäus Meilinger bekannt.


News vom 24. August 2017

Stolze 25 Jahre begeistert „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ein Millionen-Publikum am Vorabend und Wolfgang Bahro alias Jo Gerner ist seit frühsten Tagen mittendrin statt nur dabei. Manch ein Fan mag angesichts einer solchen Beständigkeit glauben, der Schauspieler sei mit seiner Rolle des markanten Fieslings geradezu verwachsen. Umso erstaunlicher liest sich aktuell die Vorschau auf die Handlung der nächsten Folgen.

So kurios will sich Wolfgang Bahro als Jo Gerner eines Tages von GZSZ verabschieden

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Nach ihrem GZSZ-Aus: So sieht die „Lucy”-Darstellerin heute aus

Eskalation: Jo Gerner wird Opfer einer Gewalt-Attacke

Das Dreiecksdrama um Sunny, Chris und Felix nähert sich glücklicherweise seinem Ende, doch ein derartig lang gezogener Handlungsstrang kann nicht mit einem einzigen großen Knall enden. Es braucht da schon eine ganze Reihe dramatischer Ereignisse, die in den nächsten Tagen auf uns niederprasseln werden.

Wie news.de berichtet, steht Jo Gerner mittendrin im Geschehen und wird Opfer von Felix‘ Wutausbruch. Nachdem ihn Sunny verlässt, macht Felix Gerner dafür verantwortlich, dass aus seinen finsteren Plänen nichts geworden ist. Bei einem letzten Besuch eskaliert die Situation so sehr, dass Felix Gerner gegenüber handgreiflich wird und den Anwalt die Treppe hinunter stößt. Bedeutet das etwa den Serientod Gerners, wie manche Fans nun befürchten? Zum Glück nicht.

GZSZ im Stream: Alle Folgen im Live-Stream und als Online-Wiederholung

Kein Ausstieg: Wolfgang Bahro bleibt bei GZSZ

Seit Folge 185 ist Wolfgang Bahro bei GZSZ nicht wegzudenken. Da der Schauspieler seinen Vertrag mit RTL verlängert hat, wird er also den Angriff von Felix überleben und der Serie noch eine Weile erhalten bleiben. Fragt sich jetzt nur noch, wie schwer seine Verletzungen nach dem Sturz ausfallen…