„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ wird am 30. April in Spielfilmlänge ausgestrahlt. Nach dem ersten Trailer hat der Sender jetzt neue Details zur Handlung bekanntgegeben. Achtung, es folgen Spoiler!

Treue Anhänger von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ sollten sich den 30. April 2019 im Kalender markieren, denn RTL hat eine XXL-Folge der erfolgreichen Daily angekündigt. Zum gewohnten Zeitpunkt um 19:40 Uhr gibt es GZSZ in Spielfilmlänge, am selben Abend ab 22 Uhr folgt die Doku „GZSZ – Der Gerner Clan: Affären, Schicksale & Intrigen!“, die sich mit den Machenschaften des Gerner-Clans beschäftigen wird.

Wer die Folge schon gesehen hat und unbedingt wissen möchte, wie es weitergeht, bekommt hier die Antwort. 

Der dramatische Trailer zum Special:

Der Trailer zum GZSZ-Special verrät: Es wird ganz schön dramatisch! Nicht nur sehen wir einen weinenden Jo Gerner, sondern auch Yvonne, die Katrin eine saftige Ohrfeige verpasst. Am Ende des Clips sitzen sich Katrin und Gerner gegenüber. Der Anwalt hält seiner Ex-Frau vor „Du hast mich geopfert, das ist viel schlimmer!“ – Was hat das zu bedeuten? Setzt Katrin für ihr Ziel, Laura zu vernichten, wirklich alles aufs Spiel und zerstört dadurch Gerners Leben?

GZSZ-XXL: Neue Details zur Handlung bekannt

Wie der Trailer bereits verraten hat, steht im Mittelpunkt der extra langen Folge vor allem die brandaktuelle Story um Katrin, Gerner, Yvonne und Laura: Katrin will sich unbedingt an Laura rächen und hat bereits einen neuen Plan, um ihre Erzfeindin zu vernichten. Sie steht mit ihrer Rache an Laura kurz vor dem großen Durchbruch und gibt sich bereits siegessicher. Währenddessen versucht Laura verzweifelt, ihre Mutter im Ausland zu erreichen – in Singapur genießen Yvonne und Gerner gerade ihr neues Liebesglück.

Nach den neuen Informationen werden Gerner & Yvonne in Singapur sogar heiraten – auch wenn es sich dabei erst mal nur um ein symbolische Eheschließung handeln soll. Doch Gerner scheint ernst zu machen, denn er will seiner großen Liebe schon am nächsten Tag einen Ring besorgen. Ausgerechnet dann erhält Yvonne die schlimme Nachricht von Laura – vermutlich wird Laura ihre Mutter davor warnen, von dem Anwalt nur benutzt worden zu sein. Eine Nachricht, die Yvonne zutiefst erschüttern und das Liebesglück entzweien wird.

Auch für sie hatte der Kolle-Kiez dramatische Höhepunkte in petto:

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Völlig anders: So sieht „Mieze”-Darstellerin Franziska van der Heide heute aus

Auch bei Sunny kochen die Emotionen schon lange über: Sie ist sich sicher, die neue Praktikantin Karla spielt ein falsches Spiel! Doch wie kann sie Emily davon überzeugen? Als Karla eine wichtige Aufnahme auf Sunnys Handy löscht, versucht Sunny ihr falsches Spiel vor Emily zu offenbaren. Doch die kann ihrer Freundin nicht mehr glauben und ist sich sicher: Sunny steht unter Drogen! Sunny ist verzweifelt und weiß nur noch einen Ausweg: Sie will einen Drogentest machen, um Emily ihre Unschuld zu beweisen. Kann sie Karla damit endlich überwältigen?

Wer sich die Wartezeit bis zum 30. April verkürzen möchte, kann einen exklusiven Einblick in die nächsten Folgen werfen und diese schon vor der offiziellen Ausstrahlung im Stream bei TV Now Premium sehen!

Gleich nach dem großen Special startet ab 21:15 Uhr die neue Medical-Serie „Nachtschwestern rund um zwei Krankenschwestern einer Kölner Notaufnahme. Mit dabei sind auch die beiden Ex-GZSZ-Schauspieler Sıla Şahin und Oliver FranckAb 22 Uhr stehen Jo Gerner und Katrin Flemming dann im Mittelpunkt der Doku GZSZ – Der Gerner Clan: Affären, Schicksale & Intrigen!“, die das Leben der beiden intriganten Kiez-Bewohner näher beleuchten wird. Wir können es kaum erwarten und hoffen auf jede Menge Drama, Spannung und Emotionen!

GZSZ: Cliffhanger-Quiz – Wisst ihr noch, was dann geschah?

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare