Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Gute Zeiten, schlechte Zeiten
  4. News
  5. GZSZ: Neue Spur gibt Hinweise auf den wahren Täter

GZSZ: Neue Spur gibt Hinweise auf den wahren Täter

Author: Susan EngelsSusan Engels |

© TVNOW / Rolf Baumgartner

Im Kolle-Kiez sorgte ein ungeklärter Mordfall für Aufsehen. Nachdem der vermeintliche Mörder geschnappt wurde, sollte der Fall eigentlich ad acta gelegt werden. Doch Toni blieb skeptisch und recherchierte auf eigene Faust weiter – nicht umsonst, wie diese Woche zeigen wird. Achtung, es folgen Spoiler!

Toni bleibt hartnäckig und ist sich sicher: Falck ist nicht der Mörder des jungen Mädchens, dessen Leiche sie und Nazan in einem abgelegenen Waldstück gefunden hatten. Die Polizistin ahnt nicht, dass ihr Kollege von der Berliner Mordkommission das Mädchen – und vermutlich noch andere Frauen – auf dem Gewissen hat.

Ihre heimlichen Überstunden zahlen sich aus: Als Toni zufällig auf Ungereimtheiten stößt, will sie einen der Tatorte noch einmal näher unter die Lupe nehmen. Sie hat Glück, denn Erik weiß um Tonis Alleingänge, weswegen er seine Ex-Freundin nicht aus den Augen lässt. Als sie gemeinsam das Waldstück durchkämmen, in dem der vermeintliche Täter gestorben ist, stößt Erik auf ein wichtiges Beweisstück, das den Fall in ein gänzlich neues Licht rückt…

Kommt Toni der Wahrheit bald auf die Spur?

Als Erik im Laub ein Medaillon findet, ist Toni alarmiert. Diese Art der „Signatur“ kennt die Polizistin bereits vom gesuchten Serienmörder. Sofort fragt sie sich, weshalb das Schmuckstück von der Spurensicherung nicht gefunden wurde – bis ihr ein Gedanke kommt: „Es wurde erst danach hier platziert. Falck war nicht der Täter; er wurde ermordet […] das ist der Beweis: Unser Täter läuft noch frei herum“, stellt sie besorgt fest. Die ganze Szene seht ihr vorab im Stream auf TVNOW Premium.

Damit ist Toni der Wahrheit ein ganzes Stück nähergekommen. Dass der Mörder in Wahrheit Bastian ist, weiß sie allerdings noch nicht. Dabei hat es zwischen den beiden Kolleg*innen sogar gefunkt. Sollte Toni dem Berliner Kommissar über den Fund des neuen Beweisstücks berichten, könnte sie in große Gefahr geraten: Bastian muss schließlich verhindern, dass Toni ihm bald auf die Schliche kommt.

Gestorben wurde bei GZSZ schon immer – die dramatischsten Ableben seht ihr in unserem Video:

Wie es in dem spannenden Mordfall weitergeht und ob Tonis Leben in Gefahr ist, erfahrt ihr in den kommenden Wochen bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten„. Die RTL-Daily könnt ihr immer montags bis freitags ab 19:40 Uhr im TV verfolgen oder jederzeit auf TVNOW. Neugierige können außerdem einen Blick in unsere GZSZ-Vorschau werfen – dort könnt ihr nachlesen, was in den nächsten drei Wochen im Kolle-Kiez passiert.

Krimi-Quiz: Erkennt ihr 13 Serien anhand der Tatorte?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories

  • GZSZ: Felix erfährt von Lauras Schicksalsschlag

    GZSZ: Felix erfährt von Lauras Schicksalsschlag

    Susan Engelsvor 17 Stunden

    Laura musste in der letzten Woche einen schrecklichen Schicksalsschlag verkraften. Zunächst will sie Felix nicht einweihen, doch dann bietet sich ihr die Gelegenheit, das Unglück mit einer weiteren Intrige zu verknüpfen... Wie wird der vermeintliche Vater reagieren? Achtung, es folgen Spoiler!

  • GZSZ: Lillys Lüge kommt ans Tageslicht

    GZSZ: Lillys Lüge kommt ans Tageslicht

    Susan Engelsvor 17 Stunden

    Lillys schlechtes Gewissen könnte nicht größer sein: Sie hat Nihat einen wichtigen Anruf verschwiegen. In dieser Woche kommt ihre Lüge durch einen Brief ans Tageslicht. Achtung, es folgen Spoiler!