Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Gute Zeiten, schlechte Zeiten
  4. News
  5. GZSZ: Katrin wird ihre Sucht erneut zum Verhängnis

GZSZ: Katrin wird ihre Sucht erneut zum Verhängnis

Author: Susan EngelsSusan Engels |

© TVNOW

Im Kolle-Kiez dreht sich immer noch alles um Alexanders Tod. Vor allem Maren kämpft mit dem schweren Verlust ihres langjährigen Partners. Katrin steht ihr dabei als beste Freundin zur Seite. Doch Marens Trauer geht an Katrin nicht spurlos vorbei: Sie erleidet einen Rückfall und wird erneut mit ihrer Sucht konfrontiert. Achtung, es folgen Spoiler!

Der tödliche Unfall von Alexander hat das Leben der Kiez-Bewohner*innen deutlich verändert. Nur mit großer Mühe und der Unterstützung von Lilly, Jonas und Katrin findet Maren langsam zurück in ihren Alltag. Doch die noch zu leistende Trauerarbeit ist groß, das weiß natürlich auch Katrin, die vor wenigen Jahren Ähnliches durchmachen musste.

Intensive Gespräche und zurückkehrende Erinnerungen sorgen bei Katrin für einen emotionalen Ausnahmezustand – nicht ohne Folgen.

Nach sieben Jahren Pause wird sie bald wieder bei GZSZ zu sehen sein:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Tanja Seefeld: So sieht die GZSZ-Darstellerin heute aus

Katrin greift erneut zum Alkohol

Nachdem Katrin bei Maren war, kommen bei ihr die Erinnerungen an Tills Tod wieder hoch. Damals nahm sich der schwer erkrankte Kiez-Bewohner das Leben und ließ seine große Liebe allein zurück. Katrin holt eine Tasche mit Tills alten Sachen hervor, die ihre Trauer noch verstärkt. Die emotionale Szene könnt ihr schon jetzt im Stream bei TVNOW Premium sehen. In ihrer Verzweiflung greift sie erneut zum Alkohol und leert an nur einem Abend mehrere Flaschen – bis ihr richtig schwindelig wird und sie sich fast nicht mehr auf den Beinen halten kann. Erst am nächsten Tag wird sie am Boden ihrer Wohnung wach, als es an der Türe klingelt.

Nicht nur Katrin musste sich von ihrem Liebsten verabschieden:

Wenige Stunden später steht Katrin reumütig bei Maren vor der Tür und gesteht ihr den Rückfall. Sofort und in großer Sorge macht Maren ihr deutlich, dass sie wieder zurück in die Suchtklinik muss, um wegen ihres Alkoholproblems weiterhin behandelt zu werden. Doch Katrin ist vom Rat ihrer besten Freundin ganz und gar nicht begeistert. Wird Katrin auf Maren hören oder ihren Rückfall nicht ernst nehmen?

Wie es bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ weitergeht, erfahrt in unserer Wochenvorschau oder von montags bis freitags, ab 19:40 Uhr, auf RTL.

Hilfe vom Profi!

Belastet euch etwas? Habt ihr das Gefühl, euch niemandem anvertrauen zu können? Sucht euch Hilfe vom Profi! Missbrauch von Substanzen, Depressionen, Borderline-Störung, dissoziative Persönlichkeitsstörungen und viele andere psychische Krankheiten und problematische Verhaltensweisen lassen sich heutzutage gut behandeln!

Telefon-Seelsorge: 0800 111 0 111 und 0800 111 0 222 (anonym und vertraulich)

Informationen bei der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention - DGS

In Deutschland nehmen sich jährlich circa 10.000 Menschen das Leben. Es ist auch für die Angehörigen wichtig, dass sie offen über Suizid sprechen können, ohne Angst zu haben, dass sie gesellschaftlich ausgegrenzt werden. Redeverbote sind das falsche Signal. Gebt aufeinander acht!

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare