Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Die Verräter – Vertraue Niemandem!
  4. „Die Verräter – Vertraue Niemandem!“: Noch ein Verräter enttarnt und wer ist raus nach Folge 4?

„Die Verräter – Vertraue Niemandem!“: Noch ein Verräter enttarnt und wer ist raus nach Folge 4?

„Die Verräter – Vertraue Niemandem!“: Noch ein Verräter enttarnt und wer ist raus nach Folge 4?
© RTL / Stefan Gregorowius

„Die Verräter – Vertraue Niemandem!“ ist schon seit Wochen im Stream auf RTL+ zu sehen. Der TV-Start verlief mit fast zwei Millionen Zuschauenden äußerst erfreulich für den Sender. Hier erfahrt ihr, wer noch im Spiel ist.

Die Verräter – Vertraue Niemandem!

Poster Die Verräter - Vertraue Niemandem!

Die Verräter – Vertraue Niemandem!

Sonja Zietlow ist die Herrin auf dem Schloss, das den Schauplatz für ein fieses Verwirrspiel um Intrigen und Verrat darstellt. Die Show erscheint wöchentlich im TV und vorab im Stream auf RTL+. Falls ihr also die Sendung verpasst habt oder die neue Folge nicht abwarten könnt, gibt es Rettung auf dieser Streaming-Seite.

RTL+ könnt ihr 30 Tage kostenlos testen, was euch das Abo dann bringt, erfahrt ihr in diesem Video:

Anzeige
RTL+: Das sind die Vorteile des Premium-Abos

„Die Verräter – Vertraue Niemandem!“: Das sind die Verräter (gewesen)

Insgesamt nehmen an dem Spiel 16 Prominente teil, aber drei von ihnen sind die gefährlichen Verräter*innen. Seit der ersten Folge ist den Zuschauenden bekannt, um wen es sich dabei handelt, doch die Teilnehmenden wissen es nicht. Dennoch sind die Verräter*innen nicht auf der sicheren Seite, denn auch sie können von den sogenannten Loyalen entlarvt und verbannt werden. Das Spiel ist heikel, voller Wendungen und noch lange nicht am Ende. Die drei Verräter*innen in der ersten Staffel sind:

  • Anna-Carina Woitschak
  • Jalil in Folge 4 enttarnt und verbannt
  • Florian Fitz in Folge 2 enttarnt und verbannt
  • ChrisTine Urspruch: Verräterin in Folge 3 und direkt verbannt

Anna-Carina Woitschak ist eine deutsche Schlagersängerin, die 2011 durch die Castingshow DSDS bekannt wurde und dort den achten Platz belegte. Immerhin hat sie seitdem schon so viel Musik gemacht, dass ihr euch eine Best-of-Compilation kaufen könnt.

Der Rapper Jalil wuchs in Berlin-Lichtenberg auf und hatte seine Karriere schon einmal beendet, um dann ein Comeback haben zu können. Die relativ lange Zusammenarbeit mit Rap-Kollege Fler hat er 2019 beendet. Inzwischen hat er bei Sony Music unterschrieben, wo auch sein viertes Soloalbum „Reset“ veröffentlicht wurde.

Anzeige

Der Schauspieler Florian Fitz hat mit seinem Kollegen Florian David Fitz nichts zu tun, sondern ist der Sohn des Schauspielers Peter Fitz. Seit den 1980er-Jahren dreht er eifrig für TV und Kino, sodass er euch sicherlich schon mal in einer ZDF-Serie, zum Beispiel „Bettys Diagnose“, begegnet sein dürfte.

Eine neue Verräterin ist schon wieder verschwunden

Bei „Die Verräter – Vertraue Niemandem!“ bilden diese drei Promis das Triumvirat, welches über das Schicksal der Kandidat*innen entscheidet und alles dafür tun muss, von diesen nicht entdeckt zu werden. Wie schwierig das sein kann, zeigte sich schon in der zweiten Folge der insgesamt sechsteiligen Show. Florian Fitz wurde als Verräter überführt. Da waren es nur noch zwei. Aber auch das kann sich ändern, denn den beiden übrigen wird von Frau Zietlow die Wahl überlassen, ob sie morden oder einen der anderen Kandidat*innen verführen wollen, zu den Verräter*innen überzulaufen. Sie haben die „Tatort“-Schauspielerin ChrisTine Urspruch verführt. Diese Rolle konnte sie aber nicht lange ausfüllen, denn sie wurde verbannt. Das führte aber auch zu Wirbel in der vierten Folgen bei den verbliebenen zwei Verräter*innen.

Wenn ihr wissen wollt, wie es weitergeht, müsst ihr zu RTL+. Dort könnt ihr sogar jetzt schon sehen, wie es ausgeht. Alle anderen warten bis zur TV-Ausstrahlung am 18. und 25. Oktober 2023.

Falls ihr Blut geleckt habt und auch bei euch zu Hause ein ähnlich perfides Spiel spielen wollt, könnt ihr dies tun. Das Konzept von „Werwolf“ ist sehr ähnlich und bringt euch den Mordsspaß für kleines Geld direkt ins eigene Wohnzimmer:

Original Werwolf Kartenspiel Deluxe Partyspiel mit Erweiterung - Werwölfe Rollenspiel Klassiker - 45

Original Werwolf Kartenspiel Deluxe Partyspiel mit Erweiterung - Werwölfe Rollenspiel Klassiker - 45

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 27.02.2024 03:12 Uhr

Wer sind die Kandidat*innen (Loyalen) und wer ist schon raus? (Stand Folge 4)

Der illustre Kreis der Teilnehmenden ist vielfältig bestückt und setzt sich aus verschiedenen Berufsgruppen zusammen. Neben den drei Verräter*innen sind beziehungsweise waren die folgenden Menschen als Loyale im Spiel:

  •  „GZSZ“-Legende Susan Sideropoulos nach Folge 1 ermordet
  • Schauspielerin ChrisTine Urspruch, unter anderem bekannt aus dem Münsteraner „Tatort“
  • „James Bond“-Bösewicht Claude-Oliver Rudolph
  • Handball-Weltmeister Pascal Hens
  • Schauspielerin Mariella Ahrens
  • „Unter Uns“-Star Timothy Boldt in Folge 2 ermordet
  • „Princess Charming I.“ Irina Schlauch
  • Sportjournalistin Ulrike von der Groeben
  • Unternehmerin Shermine Shahrivar ermordet
  • Quizmeister Sebastian Klussmann nach Folge 1 verbannt
  • Werbeikone Friedrich Liechtenstein
  • Rapperin Sabrina Setlur
  • Schlagersänger Vincent Gross
Anzeige

Während die oben aufgezählten Mitspieler*innen die Aufgabe haben, die Verräter*innen zu entlarven, um an den Silberschatz im Wert von 50.000 Euro zu gelangen, müssen die Verräter*innen alles daran setzen, nicht aufzufliegen. Sie dürfen jeden Abend eine Person „ermorden“. Wer am nächsten Tag nicht zum Frühstück kommt, ist raus. In der ersten Folge traf dieses Schicksal die Schauspielerin Susan Sideropoulos. In der zweiten Folge wurde Timothy Boldt ermordet. In Folge 3 wurde niemand ermordet, aber dafür ChrisTine Urspruch verbannt und damit als (neue) Verräterin enttarnt.

Sebastian Klussmann wurde in der ersten Folge von seinen Mitspielenden, den Loyalen, verbannt.

In Folge 5, die schon online zu sehen ist, wendet sich das Blatt natürlich erneut, das Spiel bleibt spannend. Unter dem Link findet ihr ab 20:15 Uhr auch schon die sechste und letzte Episode des Kriminalspiels.

Anzeige

Lug, Trug und Täuschung gibt es überall, auch wir können das. Sind diese Remakes echt oder nicht? Sagt es uns im Quiz:

Remake-Quiz: Gibt es diese Neuverfilmung? Oder haben wir uns das nur ausgedacht?

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.

Anzeige