Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Die Kaiserin
  4. News
  5. Schlafen wie „Die Kaiserin“ im Serienschloss – alles zur Buchung

Schlafen wie „Die Kaiserin“ im Serienschloss – alles zur Buchung

Schlafen wie „Die Kaiserin“ im Serienschloss – alles zur Buchung
© CZS

Wer mitten in krisenhaften Zuständen nach adeliger Unterkunft strebt, wird momentan ausgesprochen fündig.

Die Kaiserin

Poster Die Kaiserin

Streaming bei:

Einer der Hauptdrehorte für die neue Netflixserie „Die Kaiserin“ war Schloss Weissenstein, das ihr im bayerischen Pommersfelden besuchen und bewundern könnt. Bisher war und ist es möglich, sich im Schloss, welches der Familie Schönborn gehört, im Rahmen einer Führung umzusehen. Jetzt kommt noch die exklusive Chance auf einen Aufenthalt in historischen Gemächern hinzu.

Zum 185. Geburtstag der Kaiserin: Eine Nacht im Serien-Schloss buchen

  • Ab dem 2. November 2022 könnt ihr die Gästesuite im Schloss Weissenstein aus dem 18. Jahrhundert buchen.
  • Auf dieser airbnb-Seite werdet ihr fündig und könnt ab 18:00 Uhr an diesem Tag euer Glück versuchen.
  • Verfügbar sind zwei individuelle Buchungen für den 19. und 20. Juni 2023 für jeweils zwei Gäste. Eure Gastgeberin ist Benedicta Gräfin von Schönborn-Wiesentheid.
  • Der Preis entscheidet? Für 185 Euro pro Nacht zuzüglich Steuern und Gebühren seid ihr im gemachten Kaiserinnenbett mit Frühstück.

Übernachten im Netflix-Sisi-Schloss: Das erwartet euch

Zwar ist das Schloss nur in der Netflixserie der Wohnort der Kaiserin, dennoch ist Elisabeth Amalia Eugenie von Wittelsbach ja immerhin am 24. Dezember 1837 in Bayern, genauer München, geboren. Somit seid ihr in jedem Fall im Bundesland mit dem richtigen Sisi-Feeling angekommen und darüber hinaus in einem der bedeutendsten Bauwerke des fränkischen Barocks befindlich, wenn ihr euer Schlafgemach über airbnb klargemacht habt.

Eure Suite ist dann im Westflügel des Hauses und normalerweise nur den Besitzer*innen zugänglich. Ihr bekommt natürlich eine exklusive Führung durch das Schloss und zu den Drehorten der Serie. Und dann wird schön gespeist.

Falls es mit dieser Buchung nicht klappt: Anderer Adel hat auch schöne Häuser

Mit airbnb habt ihr die Chance, in ungefähr 4.000 historischen Unterkünften rund um den Globus das Richtige für euch zu finden. Schaut euch unter dem Link einfach um.

Ein ewiges Leben als Kunstfigur: Ist mit der Netflixserie eine neue Sisi-Fan-Generation entstanden?

Ihre Geschwister nannten sie Sisi, als Sissi wurde sie dem ganz breiten Filmpublikum durch die Produktionen von Ernst Marischka bekannt. Nachdem RTL+ schon sehr erfolgreich im letzten Dezember eine neue Interpretation des Lebens der berühmten Ehefrau von Kaiser Franz Joseph auf den Markt gebracht hat, ist kürzlich auch eine Netflixserie erschienen, die das Leben der Kaiserin Elisabeth von Österreich-Ungarn beleuchtet.

„Die Kaiserin“ hat es bereits geschafft, sich in 88 Ländern dieser Welt in den Netflix-Charts zu etablieren. Noch warten Fans aber trotzdem gespannt darauf, ob es eine zweite Staffel geben wird. Für die RTL+-Sisi-Produktion ist die Fortsetzung schon ausgemachte Sache.

Seid ihr echte „Sissi“-Spezialist*innen? Dann ist das Quiz hier kein Problem:

Das große „Sissi“-Quiz: Kennst du die Filme über die Kaiserin?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.