Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Altered Carbon
  4. News
  5. „Altered Carbon“ Staffel 3 abgesagt! Das Langzeitprojekt ist gestorben

„Altered Carbon“ Staffel 3 abgesagt! Das Langzeitprojekt ist gestorben

Author: Kristina KielblockKristina Kielblock |

© Diyah Pera/Netflix

„Altered Carbon“ hat ein Konzept für fünf Staffeln, muss aber die Zusage Staffel für Staffel abwarten. Netflix hat sich Zeit gelassen und jetzt abgesetzt.

Schon nach dem Erscheinen der ersten Staffel und vor der offiziellen Bestellung der zweiten Staffel ließ der Autor der zugrunde liegenden Literaturvorlage, Richard Morgan, durchblicken, dass es optimistische Pläne für die Zukunft der Serie gibt.

Es ist schon über 20 Jahre her, dass Morgan seine Novelle „Altered Carbon“ erstmals publizierte. Es folgten noch zwei weitere Bücher. Schon damals gab es Interesse an den Rechten für die Verfilmung, es floss sogar Geld, aber es passierte nichts. Dann nahm sich Netflix der Adaption an und produzierte die erste Staffel, bei der Autor Morgan als Berater dabei war. Wie The Guardian bei einem Treffen mit ihm herausfand, war die Serie 2018 auf fünf Staffeln geplant.

Diese langfristigen Pläne sind natürlich ungewöhnlich für eine TV-Serie in diesen Tagen und doch existieren sie im Kopf des Autors schon seit längerer Zeit, wie ein Blogpost von ihm aus 2016 beweist. Dort bekräftigte er, dass sein langfristiges Zeil sei, fünf Staffeln zu produzieren und sieht seine Romane „Broken Angels“ und „Woken Furies“ als erste Quelle für zukünftige Ambitionen an.

Keine Bestellung für Staffel 3 von Netflix

Staffel 1 wurde im Februar 2018 auf Netflix veröffentlicht und im Juli 2018 gab der Streamingdienst bekannt, dass eine zweite Staffel „Altered Carbon“ bestellt ist. Auch die zweite Staffel wurde uns im Februar präsentiert, aber eine Verlängerung blieb aus. Der Anbieter hat inzwischen entschieden, dass das Projekt nicht fortgeführt wird, da die Produktionskosten zu hoch sind. Dabei kann man auch COVID-19 ausnahmsweise keinen Vorwurf machen, denn es handelt sich laut den Medienberichten von Deadline und anderen, um eine einfache Kosten-Nutzen-Rechnung des Anbieters. Leider haben wohl zu wenig Menschen die zweite Staffel angesehen, um eine dritte zu rechtfertigen. Die Fans haben sich in den Sozialen Medien enttäuscht bis verständnisvoll für diese Entscheidung gezeigt, je nachdem wie gut ihnen Staffel 2 gefallen hat.

Die Zukunft von „Altered Carbon“ ist besiegelt und auch diese Serien haben es sicher nicht geschafft: 

Bilderstrecke starten(26 Bilder)
Abgesetzt auf Netflix (2020): Diese Serien gehen nicht weiter

„Altered Carbon“ Serienzubehör: Ein neues Buch über die Entstehung der Serie

Falls ihr euch völlig entgrenzt in wenigen Tagen durch die zehn neuen Folgen der zweiten Staffel durchgebingt habt, tröstet euch vielleicht ein Buch über die Hintergründe der Produktion über die anstehende Wartezeit auf Nachschub hinweg. Unter dem Titel „Altered Carbon: The Art and Making of the Series“ zeigt Abbie Bernstein wie die futuristische Welt entstand und neben Fotos und Storyboards findet ihr auch Interviews mit dem Cast und der Crew. Das Buch erschien am 24. März 2020 in englischer Sprache, ihr könnt es hier bestellen.

Außerdem ist natürlich die literarische Grundlage der Serie zu empfehlen, die auch noch Spaß zu lesen macht, wenn man die Netflix-Adaption schon gesehen hat. Die drei Bücher sind alle auch auf Deutsch erschienen und auch bei Audible als Hörbücher zu bekommen. Audible könnt ihr einmalig 30 Tage lang testen.

Netflix-Quiz: Aus welcher Serie kennt ihr diese Charaktere?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories