Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Zwei oder drei Dinge, die ich von ihr weiß

    Jean-Luc Godards zweiter nach „Maskulin - Feminin“ rein soziologischer Film. Das „Sie“ im Filmtitel bezieht sich auf die „Cité des 4000“, einen Wohnkomplex, der im Rahmen der offiziellen Neustrukturierung der Pariser Region gebaut wurde (und Mitte der 80er Jahre zum sozialen Alptraum gewachsen war, über den Patrick Lebel den Film „Offener Brief an Jean-Luc Godard“ drehte). Zweites Thema ist die Prostitution der „Sternschnuppen“...

    von Jean-Luc Godard
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 18 Jahren
    Infos zum Film
  • Das Ruhekissen

    Brigitte Bardot bewahrt einen Künstler vor dem Selbstmord und verliebt sich in ihn.

    von Roger Vadim mit Brigitte Bardot, Michel Serrault
    Genre:
    Drama
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Die rote Wüste

    Die rote Wüste

    Postindustrialistisches Meisterwerk und erster Farbfilm von Michelangelo Antonioni, in dem er die radikale Sinnkrise einer Frau beschreibt.

    von Michelangelo Antonioni mit Monica Vitti, Richard Harris
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 18 Jahren
    Infos zum Film
  • Rocco und seine Brüder

    Rocco und seine Brüder

    Luchino Viscontis meisterhaftes Drama über den Zerfall einer Familie.

    von Luchino Visconti mit Alain Delon, Annie Girardot, Claudia Cardinale
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 18 Jahren
    Infos zum Film
  • Die Wahrheit

    Clouzots Mischung aus Gerichtsfilm und sozialpsychologischer Studie ist von sarkastischem Pessimismus durchtränkt und formal wie ein Film der Nouvelle Vague aufgenommen. Das Verbrechen aus Leidenschaft wird von alten Männern beurteilt, die über eine junge Frau entscheiden, die nicht ihrem Stand, der Wohlstandsbourgeoisie, entstammt. „Die Wahrheit“ wurde wegen der schauspielerischen Leistung von Brigitte Bardot, Sexsymbol...

    von Henri-Georges Clouzot mit Brigitte Bardot, Charles Vanel
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 18 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film


  • Eine verheiratete Frau

    Die Dreiecksgeschichte zeichnet das Bild der Frau in einer überwiegend von Männern bestimmten Welt, die bis in die Mode reicht. So blättert Charlotte in Dessous-Reklamen, macht dem Gatten „Striptease-Vorschläge“. Jean-Luc Godard nimmt den Film wie in Werbefilmen klinisch sauber auf, attackiert Konsum- und Warenwelt. Die Collage über das moderne Leben und die Entindividualisierung bezieht den damals aktuellen Auschwitz-Prozess...

    von Jean-Luc Godard mit Philippe Leroy
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 18 Jahren
    Infos zum Film
  • Die Verachtung

    Die Verachtung

    Einer der besten Filme von Altmeister Jean-Luc Godard mit Brigitte Bardot und Michel Piccoli.

    von Jean-Luc Godard mit Brigitte Bardot, Michel Piccoli, Jack Palance und weiteren
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 16 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Die Nacht

    Michelangelo Antonioni zeichnet in seinem Schwarzweißfilm ein unerbittlich präzises und zugleich amüsantes Portrait wohlhabender Mailänder Intellektueller und Industrieller, die in der Lage sind, sich über jedes Thema geistreich zu unterhalten. Während sich Giovanni diesem Kreis anpaßt, gelingt dies Lidia nicht, wodurch die Kluft zwischen dem im Mittelpunkt des Filmes stehenden Paar verdeutlicht wird. Marcello...

    von Michelangelo Antonioni mit Monica Vitti, Bernhard Wicki, Jeanne Moreau und weiteren
    Genre:
    Drama
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Die mit der Liebe spielen

    Die mit der Liebe spielen

    Eine von Michelangelo Antonionis fesselndsten Arbeiten, in denen eine junge Frau bei einem Bootsausflug einer Clique spurlos verschwindet.

    von Michelangelo Antonioni mit Monica Vitti, Lea Massari
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 18 Jahren
    Infos zum Film
  • Maskulin - Feminin

    Jean-Luc Godard interessiert sich für die Gedanken, Gespräche, Wünsche, Illusionen, Illusionslosigkeit, Sexualität und Zukunftsvorstellungen der jungen Leute zwischen Konsumdenken und sozialistischen Idealen. Für ihn sind sie die „Kinder von Karl Marx und Coca-Cola“. Godard nennt „Masculin-Féminin“ einen „Film in fünfzehn präzisen Ereignissen“ und führt im meist nächtlichen Paris vor, wie schwierig es ist, im...

    von Jean-Luc Godard mit Jean-Pierre Léaud
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 18 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Die Chinesin

    Jean-Luc Godard verstand „La chinoise“ als „einen im Entstehen begriffenen Film“ (so der Untertitel), da er den jungen Leuten, die man bald die „68er“nennen wird, bei ihren Debatten, beim Lesen, Rezitieren und Denken zusieht und ihnen Fragen stellt. Die Huldigung an das „Rote Buch“ von Mao, das sie als Bibel schwenken, die Lieder („Le napalm coule, et moi, je houle Mao, Mao“) zu seinen Ehren und die an Brecht orientierten...

    von Jean-Luc Godard mit Jean-Pierre Léaud
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 16 Jahren
    Infos zum Film