Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Qiji

    Qiji

    • Komödie

    Aufwendig gemachtes Hongkong-Gangster-Epos, mit dem Eastern-Kultstar Jackie Chan erneut in Hochform auftrumpft. So sehr Jackie Chan als Regisseur auch bemüht ist, einen detailgetreuen Blick auf Hongkongs Unterwelt der 30er Jahre zu vermitteln, so wenig achtet er auf einen kontinuierlichen Erzählrhythmus und eine rundum stimmige Story. Umso mehr wird Jackie Chan als Schauspieler die Action-Freunde mit seinen überraschend...

  • Lau Gai Chap Paai Gwan

    • Komödie

    Ein relativ lieblos gewirkter und verworren inszenierter, doch stets von beeindruckenden Stunts gesäumter Low-Budget-Hongkongthriller aus den 80er Jahren, von Jackie Chan persönlich produziert und mit einer sekundenkurzen Gastrolle beehrt. Freunde artistischer Kung-Fu-Prügeleien unter reger weiblicher Beteiligung müssen sich durch hanebüchenen Klamauk und Schauspielversuche am Rande der Grimassenschneiderei gedulden...

  • Shen yong shuang xiang pao

    Shen yong shuang xiang pao

    • Komödie

    Die „Pom Pom“-Filme, von denen es vier zu geben scheint und dieser der erste ist, entstanden als Kielwasserprodukt der erfolgreichen „Lucky Stars“-Serie um die Abenteuer eine Gruppe Kleinkrimineller, welche sich nach ihrer Haftentlassung als Hilfspolizisten versucht. Geblieben sind von der „Lucky Stars“-Belegschaft nur Jackie Chan als Produzent sowie die „Helden“ Richard Ng und John Sham, die hier mehr kalauernd als kampfsportlernd...

  • Bai ga jai

    • Komödie

    Das vielzitierte New Hongkong Cinema erhebt schon mal ganz sachte das Haupt, wenn in dieser nunmehr klassischen kantonesischen Kampfsportkomödie die dick befreundeten und prachtvoll harmonierenden Peking-Opera-Kommilitonen Sammo Hung (auch Regie), Yuen Biao und Chin-ying Lam erst untereinander und dann gemeinsam gegen ihre Feinde alle Register des Wing Chun ziehen. Grober Grimassenklamauk wechselt fliegend mit höchster...

  • Xia ri fu xing

    • Kinostart: 01.07.1988
    • Komödie
    • 105 Min

    Fortsetzung der turbulenten Prügelaction aus „Tokyo Powerman“. Diesmal werden die Karatestars Jackie Chan und Yuen Biao von den Faxenmachern um Regisseur und Hauptdarsteller Samo Hung ein wenig in den Hintergrund gedrängt. Bei einigen akrobatischen Kampfszenen kommen sie aber zu ihrem Recht. Jackie-Chan- und Easternfans werden das Zuviel an Klamauk ertragen und auf Video trotzdem zum guten Geschäft verhelfen.

  • Peking Opera Blues

    • Kinostart: 30.06.1988
    • Komödie
    • 104 Min

    Farbenprächtiges und zeitweise dramatisches Revolutionsspektakel von Tsui Hark („Blast Killer“, „Der Terracotta-Krieger“), dem „Spielberg“ Hongkongs, der hier die Elemente von Drama, Komödie und Musical mit Action verbindet. Trotz der teilweise wirklich sehenswerten, Stunts und Effekte: Der „Genremix“, der im Kino noch „Peking Opera Blues“ hieß und zeitweise bewußt den Bühnencharakter der Handlung ausspielt, verlangt...

  • Security Unlimited

    • Komödie

    Fernöstliche Komödien-Turbulenz, die sich dem geneigten westlichen Betrachter nicht immer in gewünschter Form erschließt. Bis auf einige gute Gags erscheint die Serie der Slapstick-Zwischenfälle nur leidlich spaßig und obendrein vorhersagbar. Wer mit Hongkong-Ulk, wie ihn Regisseur und Hauptdarsteller Michael Hui („Hongkong Police“) und sein Familienclan liefern, gute Erfahrungen gemacht hat, sollte sich auch diesem...