Anzeige
Anzeige
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

Beliebteste Filme

    • Kinostart: 18.09.1987
    • Drama
    • 117 Min

    Aus Rückblenden zusammengesetzte Geschichte einer jüdischen Familie, für die sich Regisseur Claude Lelouch („Ein Mann und eine Frau“) zwar von seinen Lieblingsthemen der verrückten oder romantischen Liebe entfernt, seiner Vorliebe für hochglänzende Bilder aber treu bleibt. Neben wiederholt für Lelouch arbeitenden französischen Stars wie Annie Girardot, Jean-Louis Trintignant und Michel Piccoli steht die Klaviermusik...

  • Das französische Frühstück
    • Erotikfilm

    Episodenhafter Softsexfilm, in dem sich drei Mädchen durch körperlichen Einsatz eine Filmkarriere erarbeiten.

    • Kinostart: 17.10.1985
    • Kriminalfilm
    • 12
    • 92 Min

    Französischer Buddy-Krimi, in der zwei geflohene Sträflinge ein der Mafia gehörendes Casino ausrauben wollen.

  • Paris, Texas
    • Kinostart: 24.10.1984
    • Drama
    • 6
    • 148 Min

    Wim Wenders' brillante Auseinandersetzung mit dem Mythos Amerika: Ein totgeglaubter Mann trifft erstmals seinen Sohn und macht sich gemeinsam mit ihm auf die Suche nach seiner Frau.

  • Der Zwilling
    • Komödie

    Französische Komödie, in der Pierre Richard seinen Zwillingsbruder erfindet, um bei zwei amerikanischen Zwillingsschwestern landen zu können.

    • Erotikfilm

    Ästhetischer Softsexfilm, der den sexuellen Kraftakten des schönen Kevin Bernhardt („Counterforce“) einen gesellschaftskritischen Touch gibt. Genrefans werden sich dadurch nicht abschrecken lassen. Kikoines Film hat wenig mit Chabrol gemein, dafür bietet er in allen Facetten „Gewalt und Leidenschaft“. Das Ganze ist ansprechend gemacht und verspricht gute Umsätze.

    • Erotikfilm

    Softsexfilm, der sich teilweise gesellschaftskritisch und problemorientiert gibt, im Grunde aber nur dazu dient, viel nackte Haut zu zeigen und als Höhepunkt mit sadistischen Szenen aufwartet.

    • Kinostart: 29.08.1985
    • Erotikfilm
    • 18
    • 63 Min

    Gelungenes Remake der bereits mehrfach verfilmten Dreiecks-Komödie „The Front Page“. Die Rivalität der beiden gegensätzlichen Männer wird mit viel schnoddrigem Dialogwitz herausgearbeitet, wobei satirische Seitenhiebe auf Politik und Medien nicht zu übersehen sind.

  • Vollmondnächte
    • Kinostart: 26.04.1985
    • Drama
    • 12
    • 102 Min

    Vierter Film aus Eric Rohmers Zyklus "Komödien und Sprichwörter".

Anzeige
Anzeige

weitere Filme

  • Die Günstlinge des Mondes
    • Kinostart: 14.06.1985
    • Komödie
    • 12
    • 105 Min

    Turbulenter Film ohne eigentliche Handlung, aber voller spannender, verblüffender und herrlich komischer Episoden. Der georgische Exil-Regisseur Iosseliani nennt ihn eine „französische Komödie“. Das ansprechende Cover wird helfen, daß der von der Kritik hochgelobte Film beim aufgeschlossenen Videopublikum gut ankommt. Gute Umsatzchancen.

    • Kinostart: 12.04.1985
    • Drama
    • 16
    • 70 Min

    Künstlerisch gelungene Godard-Adaption der Überlieferung von der christlichen Jungfrauengeburt.

    • Kinostart: 12.02.1987
    • Drama
    • 12
    • 101 Min

    Historisches Drama um den berühmten Komponisten, das, sich auf Fakten berufend, dem Bild des heeren Musikgenies despotische Züge verleiht. Regie führt in dieser ungewöhnlichen und gut besetzten Biographie der ehemalige Andy-Warhol-Mitarbeiter Paul Morrissey („Flesh“, „Mixed Blood“). Geeignet für Videotheken mit anspruchsvollem Publikum: mit etwas Engagement langfristig ein mittleres bis sicheres Geschäft.

    • Fantasyfilm

    Buntes, stargespicktes Abenteuer, in dem ein Junge am Strand auf Fantasiefiguren trifft.

    • Drama

    Drei Dramen und eine Komödie von Star-Regisseur Claude Lelouch aus den Jahren 1973 bis 1984.

    • Erotikfilm

    Kaum ein sonderlich kontroverser Sadomaso-Schocker, aber dafür wenigstens ein in edelstem Ambiente routiniert fotografierter Hochglanz-Erotikreigen in bester Landestradition erwartet den geneigten Erotikgourmet beim Sequel zum Sexfilm- und Zensur-Skandal ersten Ranges der Mitt-70er. Zum Skandal reicht es für Teil 2 nicht, und auch auf Corinne Clery und Udo Kier muss man verzichten. Nachfolgerin Sandra Wey macht ihre...

    • Kinostart: 18.04.1984
    • Science-Fiction-Film
    • 107 Min

    Überaus verschachtelter Film von Claude Lelouch, in dem ein Mann und eine Frau mehrmals auf mysteriöse Weise verschwinden.

    • Kinostart: 06.09.1990
    • Komödie
    • 12
    • 85 Min

    Französische Komödie aus dem Jahr 1984, die im Vorjahr nach dem Erfolg von „Die Verlobung des Monsieur Hire“ in die Kinos kam. „Monsieur Hire“ Michel Blanc („Abendanzug“) erinnert hier daran, daß er auch als Komödiant neben Gérard Lanvin („Wahl der Waffen“) seinen Mann steht und zudem das Handwerk des Regisseurs beherrscht. Seine Inszenierung ist sehr gefällig geraten. Die Geschichte selbst steht und fällt mit...

    • Drama

    Französisches Erotik-Drama, von Bestsellerautor und Regisseur Christopher Frank („Teuflische Umarmung“) bereits 1984 inszeniert. Zu der namhaften Besetzung zählen Marthe Keller („Fedora“, „Schwarze Augen“) Philippe Léotard („Die Piratin“, „Süden - Sur“) und Jean-Louis Trintignant („Die Tatarenwüste“, „Under Fire“). Eine Ansichtskassette des Films lag bis Redaktionsschluß nicht vor.

  • Die Bestechlichen
    • Kinostart: 03.05.1985
    • Komödie
    • 12
    • 107 Min

    Erster von drei Filmen Claude Zidis, in denen Philippe Noiret und Thierry Lhermitte zwei sympathisch-korrupte Polizisten spielen.

    • Komödie

    Zwei Filme mit Pierre Richard, entstanden vor und nach seinem internationalen Durchbruch als "Der große Blonde".

Anzeige