„Yesterday“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

In der Musical-Komödie von Oscarpreisträger Danny Boyle sind The Beatles fast vergessen, nur ein Musiker erinnert sich noch an die Hits der Swinging Sixties.

Mit „All You Need Is Love“ haben John Lennon und Paul McCartney einen der größten Hits für die Beatles geschaffen. Doch was wäre, wenn sich niemand mehr daran erinnern würde? Einzig ein unbedeutender britischer Musiker (Himesh Patel) kann sich noch an die legendären Pilzköpfe erinnern. Erst als der Singer-Songwriter Ed Sheeran auf den letzten Beatles-Fan aufmerksam wird, beginnt eine grandiose Tour, die allen Beteiligten bald über den Kopf wächst.

„Yesterday“ — Hintergründe

Lang stand nichts Definitives zu der Zusammenarbeit von Oscarpreisträger Danny Boyle („T2 Trainspotting“) und Drehbuchautor Richard Curtis („Vier Hochzeiten und ein Todesfall“) fest. Selbst der Titel war zunächst mit „All You Need“ gehandelt. Der erste Trailer beweist uns nun, dass wir uns auf eine Musical-Komödie zum Sound der Beatles freuen dürfen - eine Liebeserklärung an die Musik der größten Popband aller Zeiten.

Sicher ist, dass Popstar Ed Sheeran („Game of Thrones“) in dem Film auftauchen und laut einer Aussage von Sheeran selbst, die Hauptfigur mit auf Tour nehmen wird. Bestätigt ist außerdem die Besetzung von Himesh Patel („East Enders“) für die Hauptrolle. Darüber hinaus wurden dem Projekt die Darstellerinnen Lily James („Deine Juliet“) und Kate McKinnon („Bad Spies“) zugeordnet.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,2
521 Bewertungen
5Sterne
 
(326)
4Sterne
 
(70)
3Sterne
 
(50)
2Sterne
 
(33)
1Stern
 
(42)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare