Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Total Recall - Die totale Erinnerung (Best of Cinema)
  4. Im TV verpasst? Kein Problem: Die unzensierte Fassung dieses Science-Fiction-Krachers seht ihr hier

Im TV verpasst? Kein Problem: Die unzensierte Fassung dieses Science-Fiction-Krachers seht ihr hier

Im TV verpasst? Kein Problem: Die unzensierte Fassung dieses Science-Fiction-Krachers seht ihr hier
© IMAGO / Allstar / Everett Collection

Einer der besten Filme mit Arnold Schwarzenegger läuft am Montag im TV. Allerdings handelt es sich um die gekürzte Version. Wir verraten euch, wo ihr die ungekürzte Fassung findet.

In den 1980er- und 1990er-Jahren war Arnold Schwarzenegger auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Filme wie „Predator“, „True Lies“ und „Terminator 2 – Tag der Abrechnung“ machten ihn zu einem der populärsten Vertreter des Actionkinos. Doch zwischen all den grandiosen Actionfilmen mogelte sich auch ein Science-Fiction-Streifen in seine Filmografie, der 1990 eine wirklich fantastische Idee auf die Leinwand brachte.

Denn unter der Regie des niederländischen Filmemachers Paul Verhoeven („Starship Troopers“) durfte sich Arnold Schwarzenegger in „Total Recall – Die totale Erinnerung“ auf die etwas andere Urlaubsreise begeben. Wenn ihr den gebürtigen Österreicher auf diesem sonderbaren Trip gebleiten möchtet, müsst ihr lediglich am Montag, dem 1. August 2022, um 20:15 Uhr Kabel Eins einschalten. Im Anschluss folgt um 22:40 Uhr zudem noch das Porträt-Format „Die Arnold Schwarzenegger Story“, gefolgt von „Terminator“ um 23:45 Uhr.

Als vom Leben auf der Erde gelangweilter Arbeiter Douglas Quaid sucht Arnold Schwarzenegger ein Reisebüro auf, das seinen Kund*innen Erinnerungen von Urlaubsreisen einpflanzt. Da das Leben auf dem Mars nur ausgewählten Teilen der Bevölkerung vorenthalten ist, bucht Quaid einen Ausflug zum Mars – mit dem Clou, dass er als Geheimagent auf Geschäftsreise ist. Doch was als spektakuläre Unterhaltung geplant war, artet schnell in einer tödlichen Hetzjagd aus, in der sich Quaid wie auch das Publikum die Frage stellen: Passiert das wirklich oder ist das hier das Resultat des ominösen Reisebüros?

Wenn ihr zudem Lust auf mehr Science-Fiction habt, empfehlen wir euch folgende elf Filme:

Die 11 besten Science-Fiction-Filme

Die verschiedenen Schnittfassungen von „Total Recall – Die totale Erinnerung“

„Total Recall – Die totale Erinnerung“ basiert auf der Kurzgeschichte „Erinnerungen en gros“ von Philip K. Dick und kam am 26. Juli 1990 ungekürzt und mit einer FSK-Freigabe ab 18 Jahren in die deutschen Kinos. Heute ist der Film zwar nur noch mit einer FSK-Freigabe ab 16 Jahren versehen, doch da der Action-Thriller schon zur Primetime startet, handelt es sich bei der TV-Version um die gekürzte Fassung.

Die Website Schnittberichte.com verglich die „Total Recall“-Ausstrahlung vom 29. November 2021 auf Kabel Eins mit der ungekürzten Version und stellte fest, dass die TV-Fassung knapp zwei Minuten kürzer ausfällt. Wenn ihr die ungekürzte Fassung sehen möchtet, könnt ihr euch „Total Recall – Die totale Erinnerung“ bei Amazon Prime Video leihen oder kaufen. Alternativ lässt sich der Titel dort auch mit dem „Filmtastic“- und dem „Filmlegenden“-Channel streamen, die ihr je sieben Tage kostenlos testen könnt.

Wie gut kennt ihr euch im Bereich des Actionkinos aus? Testet euer Wissen jetzt in unserem Quiz:

Action-Quiz: Kannst du 25 Klassiker an einem Bild erkennen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.