Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Gentlemen
  4. „The Gentlemen 2“ : Guy Ritchie plant Serie statt Fortsetzung

„The Gentlemen 2“ : Guy Ritchie plant Serie statt Fortsetzung

„The Gentlemen 2“ : Guy Ritchie plant Serie statt Fortsetzung
© IMAGO / ZUMA Wire

Guy Ritchies Gangster-Komödie „The Gentlemen“ konnte auf ganzer Linie überzeugen. Der Regisseur plant jedoch keinen zweiten Teil, sondern eine neue Serie.

Drogenbosse, die in London um ein Gras-Imperium kämpfen? Auf dem Papier klingt es idiotisch und doch sorgte es 2020 für die Handlung von Guy Ritchies genialer Komödie „The Gentlemen“ mit Matthew McConnaughey, Charlie Hunnam und Hugh Grant. Wer sich nach dem überraschenden Ende nach einer Fortsetzung sehnt, wird sich wohl schon jetzt über die geplante gleichnamige Serie freuen. Wir verraten euch alles, was bisher über das geplante Projekt bekannt ist.

Um euch auf die Serie einzustimmen, könnt ihr auf Amazon Prime Video (noch mal) den Film streamen

Wann startet die „The Gentlemen“-Serie?

Zum jetzigen Zeitpunkt ist leider nur wenig über die neue Serie von Regisseur, Produzent und Drehbuchautor Guy Ritchie bekannt. Weswegen sich aktuell weder sagen noch vermuten lässt, wann die Serie starten wird. Solange sich „The Gentlemen“ weiterhin in der Vorproduktion befindet, wird sich an diesem Zustand wohl auch nichts ändern. Sobald sich der Status der Serie ändert oder es neue Informationen gibt, werdet ihr es an dieser Stelle erfahren. Als weitere verlässliche Quelle dient auch Guy Ritchies Instagram. Neben privaten Einblicken in das Leben des Regisseurs findet ihr auch diverse Informationen über seine nächsten Projekte.

Als Bösewicht Dry Eye kann man Henry Golding unmöglich hassen, genauso wie die Figuren in unserem Video:

12 Filmbösewichte, die man unmöglich hassen kann

Kehrt der Cast aus „The Gentlemen“ für die Fortsetzung zurück?

Matthew McConaughey als Drogenboss, Michelle Dockery („Downton Abbey“) als seine toughe Ehefrau, Charlie Hunnam als treue rechte Hand, Colin Farrell als Anführer einer Gangstergruppe, Hugh Grant als schmieriger Privatdetektiv und viele weitere talentierte Schauspieler*innen runden den Cast von „The Gentlemen“ zu einem perfekten Ensemble ab. Werden sich die Stars auch für Ritchies Serie wieder zusammenfinden oder dürfen sich Zuschauer*innen auf neue Figuren und einen neuen Cast einstellen?

Eine Antwort darauf können wir bislang leider nicht geben. Guy Ritchie ist zwar bekannt dafür, mit derselben Schar von Schauspieler*innen zusammenzuarbeiten, er scheut sich jedoch nicht davor, den Status quo regelmäßig zu brechen. Vielleicht plant er, aus der Serie ein Prequel zu machen, demnach könnte die Handlung in einer Zeit lange vor Michael Pearsons (McConaughey) Marihuana-Imperium spielen. Vielleicht bleibt er aber auch in der Zeit und wechselt lediglich den Standort.

Wir hoffen in jedem Fall, dass einige der Schauspieler*innen aus dem „„The Gentlemen“-Film – wenn sie schon nicht als Hauptdarsteller*innen mitspielen – für einen Gastauftritt zu sehen sein werden. Bis wir sicher sein können, wer am Ende für Guy Ritchie vor der Kamera steht, müssen wir uns wohl noch etwas gedulden.

Sind euch diese Actionfilme auch zehn Jahre später noch ein Begriff? Dann beweist es im Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.