„Pinocchio“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Disneys Zeichentrickklassiker über die zum Leben erweckte Holzpuppe gehört in jede Familienvideosammlung.

Holzschnitzer Gepetto wünscht sich nichts mehr als einen Sohn. Seinem neuen Werk, dem Puppenjungen Pinocchio, haucht eine gute Fee über Nacht Leben ein. Um ein Junge zu bleiben, muss er aber Mut und Selbstlosigkeit beweisen. Nach vielen Abenteuern, in die ihn seine Leichtsinnigkeit und und Neigung zum Lügen führen, gelingt es ihm dank der Hilfe seines guten Gewissens und der Grille Jimminy Cricket, dieses Ziel zu erreichen.

Der Marionettenjunge Pinocchio wird von einer Fee zum Leben erweckt, womit der sehnliche Wunsch des Spielzeugmachers Gepetto, einen Sohn zu haben, in Erfüllung geht. Mit diesem Märchen schuf Disney im Jahre 1940 - nach „Schneewittchen“ und „Fantasia“ - seinen dritten Zeichentrickklassiker, der für seine Musik mit dem „Oscar“ ausgezeichnet wurde und unter Kennern als Walt Disneys Meisterwerk gilt.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Pinocchio

Darsteller und Crew

  • Walt Disney
    Walt Disney
    Infos zum Star
  • Hamilton Luske
    Hamilton Luske
  • Ben Sharpsteen
    Ben Sharpsteen
  • Ted Sears
    Ted Sears
  • Webb Smith
    Webb Smith
  • Joseph Sabo
    Joseph Sabo
  • Fred Moore
    Fred Moore
  • Milton Kahl
    Milton Kahl
  • Ward Kimball
    Ward Kimball
  • Eric Larson
    Eric Larson
  • Leigh Harline
    Leigh Harline
  • Ned Washington
    Ned Washington
  • Paul J. Smith
    Paul J. Smith

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
3 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Pinocchio: Disneys Zeichentrickklassiker über die zum Leben erweckte Holzpuppe gehört in jede Familienvideosammlung.

    Nach sorgfältiger, computerunterstützter Restaurierung der Originalkopien erstrahlt Disneys abendfüllender Spielfilm aus dem Jahre 1940 heute in neuer Pracht. Mit diesem Märchen schuf Disney - nach „Schneewittchen“ und „Fantasia“ - seinen dritten Zeichentrickklassiker, der für seine Musik mit dem „Oscar“ ausgezeichnet wurde und unter Kennern als sein persönliches Meisterwerk gilt. Mit seinen detaillierten, stimmungsreichen Bildern und Charakteren kann der Film auch nach Jahrzehnten immer wieder bezaubern.

News und Stories

Kommentare