Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Pets
  4. News
  5. „Pets 3": Wird es eine Fortsetzung geben?

„Pets 3": Wird es eine Fortsetzung geben?

Christina Berkele |

© Universal

Was machen Haustiere eigentlich, wenn sie alleine sind? Das erfahrt ihr in den ersten zwei Teilen von „Pets“. Doch wird die Reihe mit „Pets 3″ fortgesetzt?

Mit diesen Streamingtipps könnt ihr beim nächsten Familienabend nichts falsch machen:

Illumination Entertainment erfreute uns schon mit drei Teilen von „Ich – Einfach unverbesserlich“ sowie dem „Minions“-Film, „Sing“ und „Der Grinch“. Seit 2016 gehört auch „Pets“ zum Portfolio der Produktionsfirma. 2019 folgte der zweite Teil des Animationsfilms rund um Jack Russell Terrier Max, seinem anfangs ungewollten Kumpel Duke, dem größenwahnsinnigen Hasen Snowball, Zwergspitzdame Gidget und ihren Freunden.

Während sich der erste Film hauptsächlich um Max (im Original Patton Oswalt; im Deutschen Jan Josef Liefers) und Duke (Eric StonestreetDietmar Bär) dreht, verstricken sich im zweiten Film die Ereignisse. So kommen auch Gidget (Jenny Slate; Jella Haase) und Snowball (Kevin HartFahri Yedrim) zu ihren eigenen Abenteuern. Max‘ Beschützerinstinkt dreht durch, als seine Besitzerin Katie (Ellie Kemper; Stefanie Heinzmann) den kleinen Liam bekommt. Während Liam unbeholfen durchs Leben torkelt, empfindet Max die Welt als immer gefährlicher und entwickelt dadurch einen nervösen Tick. Ein Urlaub auf dem Land und das strenge Regiment von Hofhund Rooster (Harrison Ford; Wolfgang Pampel) helfen ihm, seine Ängste zu überwinden. Währenddessen hilft Captain Snowball einem Zirkustiger zu entkommen und Gidget muss Max‘ Lieblingsspielzeug aus den Fängen einer Katzenarmee retten. Wie die lustigen Abenteuer der Haustiere in „Pets 3″ fortgesetzt werden könnten, verraten wir euch hier.

„Pets 3″: Wie stehen die Chancen auf die Fortsetzung?

Auch wenn der zweite Teil von „Pets“ bei weitem nicht so erfolgreich war wie der erste, würde ein abschließender dritter Teil Sinn ergeben. Hierbei wäre die Vorgeschichte von Max und Besitzerin Katie denkbar. Da „Pets 2″ erst 2019 erschienen ist, müssen wir uns allerdings bis zum dritten Teil noch etwas gedulden. Bis 2022 könnte es wohl noch dauern.

Habt ihr diese zehn Anspielungen in Kinderfilmen entdecken können?

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Diese 10 Anspielungen in Kinderfilmen verstehen nur Erwachsene

Pets 3″: So könnte es weitergehen

In einem Interview mit Cinemablend haben die Originalsprecher des Films einige Theorien dargelegt, wie es in „Pets 3″ weitergehen könnte. So sieht Kevin Hart eine große Zukunft für seinen Charakter Snowball, der als Beschützer und Anführer der Tiere in seiner Umgebung fungieren könnte. Patton Oswalt, der Max spricht, könnte sich gut vorstellen, dass Gidget und sein Charakter Hundewelpen bekommen. Da Max und Gidget so unterschiedlich sind, würde die Erziehung der Kleinen sicher ein turbulentes Abenteuer werden. 

Wie gut kennt ihr die Animationshits von Pixar? Testet euer Wissen bei unserem Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories