Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Jeepers Creepers: Reborn

Jeepers Creepers: Reborn

Jeepers Creepers: Reborn: Horror-Fortsetzung und zugleich Reboot der Reihe, um die Schauergestalt des Creepers.

Poster

Jeepers Creepers: Reborn

Filmhandlung und Hintergrund

Horror-Fortsetzung und zugleich Reboot der Reihe, um die Schauergestalt des Creepers.

Als das „Horror Hound Festival“ im südlichen US-Bundesstaat Louisiana zum ersten Mal stattfindet, sind Hunderte Horror-Fans in freudiger Erwartung. Unter ihnen ist Chase (Imran Adams), der von seiner Freundin Laine (Sydney Craven) begleitet wird, obwohl sie mit dem Genre eigentlich nichts anfangen kann.

Je näher sie den Festivitäten in der Kleinstadt kommen, desto häufiger wird Laine von schaurigen Prophezeiungen und verstörenden Visionen heimgesucht. Diese befassen sich nicht nur mit der unheimlichen Vergangenheit der Stadt, sondern mit der urbanen Legende des Creepers, der Unschuldige von der Straße gefangen hält und schließlich häutet und zerfleischt. Als das Horrorfestival beginnt, ist Laine überzeugt, dass etwas Böses heraufbeschworen wurde, und sie steckt mitten im Fokus.

„Jeepers Creepers: Reborn“ – Hintergründe, Besetzung, Kinostart

Der vierte Film der „Jeepers Creepers“-Filmreihe nimmt Abstand zum bisherigen Regisseur Victor Salva, der nach dem kommerziellen Misserfolg von „Jeepers Creepers 3“ und einigen kreativen Differenzen gänzlich aus dem Franchise zurücktrat.

Stattdessen schlägt das Franchise einen neuen Weg ein. Für „Jeepers Creepers: Reborn“ und die damit einhergehende Neuausrichtung wurde der Finne Timo Vuorensola, seines Zeichens Regisseur beider „Iron Sky“-Filme, beauftragt. „Jeepers Creepers: Reborn“ ist dabei als lose Fortsetzung von „Jeepers Creepers 2“ zu verstehen, will jedoch das Franchise ebenso neu starten. Gedreht wurde sowohl in den USA und Großbritannien als auch in abgelegenen Wäldern Finnlands. Die Hauptrollen übernehmen Sydney Craven („Wolfblood“) und Imran Adams („Hollyoaks“).

2021 feierte das Franchise sein 20-jähriges Jubiläum. „Jeepers Creepers: Reborn“ läuft am 15. September 2022 in den deutschen Kinos an. Die FSK-Freigabe steht noch nicht fest. Man darf sich jedoch womöglich auf die FSK 16 oder FSK 18 einstellen.

Darsteller und Crew

  • Timo Vuorensola
    Timo Vuorensola
  • Sydney Craven
  • Imran Adams
  • Ocean Navarro

Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

News und Stories