Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Hellbound - Hellraiser II
  4. „Hellraiser II“ kommt ungeschnitten nach Deutschland ins Kino

„Hellraiser II“ kommt ungeschnitten nach Deutschland ins Kino

„Hellraiser II“ kommt ungeschnitten nach Deutschland ins Kino
© Turbine Medien GmbH

JETZT ANSEHEN

Stück für Stück werden in Deutschland Beschlagnahmungen aufgehoben und einschlägige Horror-Streifen verschwinden vom Index. Verleiher schaffen es immer mehr, altgediente Schocker zu rehabilitieren, was zu zahlreichen Wiederveröffentlichungen im Genre führt. Bei der „Hellraiser“-Reihe kommt es nun gar zu einem erneuten Kinostart.

2017 erhielt die „Hellraiser“-Reihe mit „Hellraiser: Judgment“ einen neuen, insgesamt zehnten (!)Film, über dessen Qualität sich streiten lässt. Blicken wir also lieber auf die Ursprünge der Horror-Reihe. Nachdem der erste Teil aus dem Jahr 1987 in Deutschland vom Index genommen wurde, durften sich Fans über die Neuveröffentlichung des ungeschnittenen Films freuen. Die FSK gab das Original gar ab 16 Jahren frei.

Jetzt ist Tony Randels Fortsetzung „Hellraiser II“  aus dem Jahr 1988 an der Reihe. 2014 erreichten die Verantwortlichen von Turbine Medien, dass auch dieser Film in Deutschland vom Index genommen wurde. Anschließend wurde er ungeschnitten der FSK zur Prüfung vorgelegt und ab 18 Jahren freigegeben. Das bedeutet, dass einer Neuveröffentlichung nun nichts mehr im Weg steht. Ab dem 26. Juli 2018 ist es so weit und teilnehmende Kinos zeigen den Kultfilm in Deutschland in voller Länge.

Diese Kinos zeigen „Hellraiser II“ in voller Länge

Aachen, Cineplex (ab 27.07.2018)
Alsdorf, Cineplex (ab 27.07.2018)
Amberg, Cineplex (ab 27.07.2018)
Arnsberg, Residenz (ab 27.07.2018)
Bamberg, Lichtspiel (ab 26.07.2018)
Bayreuth, Cineplex (ab 27.07.2018)
Berlin, CineStar Cubix (ab 27.07.2018)
Berlin, CineStar Sonycenter (ab 27.07.2018)
Berlin, Cineplex Alhambra (ab 27.07.2018)
Berlin, Cineplex Neukölln (ab 27.07.2018)
Berlin, Cineplex Spandau (ab 27.07.2018)
Berlin, Cineplex Titania (ab 27.07.2018)
Berlin, Filmrauschpalast (ab 26.07.2018)
Berlin, Freiluftkino Pompeji (ab 26.07.2018)
Berlin, Kulturbrauerei (ab 27.07.2018)
Bielefeld, CineStar (ab 27.07.2018)
Bochum, Capitol (ab 17.08.2018)
Bremen, CineStar (ab 27.07.2018)
Bremen, Cinema im Ostertor (ab 12.08.2018)
Dortmund, CineStar (ab 27.07.2018)
Dortmund, Roxy Kino (ab 28.07.2018)
Dresden, Cineplex Rundkino (ab 27.07.2018)
Düren, Das Lumen Filmtheater (ab 27.07.2018)
Düsseldorf, CineStar (ab 27.07.2018)
Erfurt, CineStar (ab 27.07.2018)
Frankfurt am Main, CineStar Metropolis (ab 27.07.2018)
Frankfurt am Main, Harmonie (ab 01.08.2018)
Garbsen (bei Hannover), CineStar (ab 27.07.2018)
Goslar, Goslaer Theater (ab 27.07.2018)
Hamburg, Savoy (ab 20.08.2018)
Hamm, Cineplex (ab 27.07.2018)
Hannover, Lodderbast (ab 26.07.2018)
Heide (Holstein), Lichtblick (ab 27.07.2018)
Herford, Capitol (ab 26.07.2018)
Karlsruhe, Schauburg (ab 27.07.2018)
Kassel, CineStar (ab 27.07.2018)
Kiel, Traumkino (ab 31.10.2018)
Kulmbach, Cineplex (ab 27.07.2018)
Köln, Lichtspiele Kalk (ab 28.07.2018)
Köln, Rex am Ring (ab 27.07.2018)
Köln, Traumathek (ab 03.08.2018)
Leipzig, CineStar (ab 27.07.2018)
Leipzig, Cineplex (ab 27.07.2018)
Lippstadt, Cineplex (ab 27.07.2018)
Ludwigshafen, CineStar (ab 27.07.2018)
Lübeck, CineStar Stadthalle (ab 27.07.2018)
Lüdenscheid, Park-Theater (ab 26.07.2018)
Lünen, Cineworld Lünen (ab 27.07.2018)
Magdeburg, CineStar (ab 27.07.2018)
Mainz, CineStar (ab 27.07.2018)
Mülheim, Filmpassage (ab 27.07.2018)
München, Werkstattkino (ab 27.07.2018)
Münster, Cineplex (ab 27.07.2018)
Neu-Ulm, Dietrich-Theater (ab 27.07.2018)
Neumarkt, Cineplex (ab 27.07.2018)
Neumünster, CineStar (ab 27.07.2018)
Nürnberg, kommkino (ab 19.09.2018)
Osnabrück, Filmpassage (ab 27.07.2018)
Paderborn, Cineplex Pollux (ab 27.07.2018)
Passau, Cineplex (ab 27.07.2018)
Regensburg, Filmgalerie (ab 07.08.2018)
Rostock, CineStar LK (ab 27.07.2018)
Rudolstadt, Cineplex (ab 27.07.2018)
Saarbrücken, CineStar (ab 27.07.2018)
Salzgitter, Kultiplex (ab 27.07.2018)
Siegen, CineStar (ab 27.07.2018)
Solingen, Das Lumen Filmtheater (ab 27.07.2018)
Wildau, CineStar (ab 27.07.2018)

Eine Box mit den ersten drei „Hellraiser“-Filmen in ungeschnittener Fassung ist bereits erschienen, da auch der dritte Teil mittlerweile nicht mehr indiziert ist. Wer die Kinoaufführung also verpassen sollte, kann sich den Film immerhin auf der heimischen Couch in voller Länge anschauen.