Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Harry Potter und der Stein der Weisen
  4. News
  5. 19 Jahre später: Erster „Harry Potter“-Film schafft doch noch Milliarden-Meilenstein

19 Jahre später: Erster „Harry Potter“-Film schafft doch noch Milliarden-Meilenstein

Author: Nino BozzellaNino Bozzella |

© Warner

„Harry Potter und der Stein der Weisen“ verzauberte uns einst im Kino und nach fast 20 Jahren überschreitet der Film nun eine magische Grenze.

Harry Potter und der Stein der Weisen“ hat den kleinen Zauberer das erste Mal auf die Leinwand gebracht. Im Großen und Ganzen kamen sämtliche Filme bei den eingefleischten Fans gut an, was sich sowohl im Einspielergebnis, als auch den Kritiken widerspiegelt.

Im Zuge der Coronakrise hat sich Warner Bros. nun dazu entschlossen, den ersten Teil in China neu zu veröffentlichen und das in einer 4K-3D-Version. Zudem war der chinesische Filmmarkt vor rund 20 Jahren noch nicht so profitabel für US-Studios, wie es jetzt der Fall ist.

Mit der Neu-Veröffentlichung von „Harry Potter und der Stein der Weisen“ gelang jetzt nun ein kleines Wunder. Wie Deadline berichtet, spielte der Film in China an einem Wochenende 13,6 Millionen US-Dollar ein und kann jetzt ein stolzes Einspielergebnis von einer Milliarde US-Dollar verzeichnen. Genau genommen sind es jetzt 1,001,260,000 US-Dollar. Damit ist „Der Stein der Weisen“, der zweite Harry Potter-Film der Reihe, der die Milliarden-Grenze überschritten hat. 2011 konnte „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2“ ganze 1,3 Milliarden US-Dollar in die Kinokassen spülen.

Leider mussten uns bereits diese großartigen „Harry Potter“-Schauspieler*innen verlassen:

Not macht erfinderisch

Aufgrund des Coronavirus müssen Kinos derweil ihr Programm stark reduzieren, da auch sämtliche Verleiher und Studios ihre Titel auf das nächste Jahr verschoben haben. Umso wichtiger ist es, die Kinos so gut wie es geht zu unterstützen. Für diese außergewöhnliche Situation haben sich diverse Kinos dazu entschlossen, auch alte Filme wieder zu veröffentlichen.

Auch hierzulande gab es deshalb die Veröffentlichung der „Harry Potter“-Filme und andere Klassiker wie kürzlich „Zurück in die Zukunft“. Definitiv lohnt sich ein Blick in das aktuelle Kinoprogramm. So könnt ihr alte Filme im Kino neu erleben und gleichzeitig in eurer Umgebung die Branche unterstützen. Natürlich gibt es auch strikte Hygiene-Konzepte, die die Lichtspielhäuser befolgen, jedoch wird damit für einen sicheren Aufenthalt gesorgt. Den ersten, richtigen Blockbuster-Film, den ihr euch im Kino neu anschauen könnt, wird „Tenet“ sein. Der Christopher Nolan-Film startet hierzulande am 26. August 2020.

Wie gut kennt ihr die Zaubersprüche bei „Harry Potter“? Hier könnt ihr euch unter Beweis stellen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare