Girls Trip

  1. Ø 3.2
   Kinostart: 30.11.2017

Girls Trip: Komödie mit Jada Pinkett Smith, Queen Latifah, Regina Hall und Tiffany Haddish um vier Jugendfreundinnen, die in New Orleans die Party ihres Lebens feiern.

Girls Trip Poster

Kinotickets in

Kinotickets in

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Alle Bilder und Videos zu Girls Trip

Filmhandlung und Hintergrund

Girls Trip: Komödie mit Jada Pinkett Smith, Queen Latifah, Regina Hall und Tiffany Haddish um vier Jugendfreundinnen, die in New Orleans die Party ihres Lebens feiern.

Seit fünf Jahren haben sich die Jugendfreundinnen Ryan (Regina Hall), Sasha (Queen Latifah), Lisa (Jada Pinkett Smith) und Dina (Tiffany Haddish) nicht gesehen. Früher waren sie die “Flossy Posse”, unzertrennlich, feierwütig und immer füreinander da. Inzwischen jedoch gehen die vier eher getrennte Wege. Ryan hat einen Bestseller über ihr Leben mit dem Footballstar Stewart (Mike Colter) geschrieben, Lisa ist alleinerziehende Mutter, Sasha eine Promi-Bloggerin und Dina einfach unstoppbar. Gemeinsam wollen sie das Essence Fest in New Orleans unsicher machen.

Nach diversen Shots und etwas zu viel Absinth gerät die Party jedoch voll aus dem Lot. Wie genau funktioniert ein Grapefruit-Blowjob? Während Lisa sich ziert, richtig die Sau rauszulassen, schlagen die anderen gekonnt über die Stränge. Doch in den letzten fünf Jahren hat sich einiges verändert und auch die Freundinnen sind inzwischen andere Menschen geworden. Darüber hinaus hegt Sasha einen Groll auf Ryan, seitdem ein gemeinsamer Job schiefgelaufen ist. Können die Freundinnen sich in New Orleans wieder zusammenraufen oder erwartet sie nach der Feier auch der Kater ihres Lebens?

“Girls Trip” – Hintergründe

Nachdem die Männer mit der “Hangover”-Reihe das Genre des launigen Partyfilmes wiederbelebt haben, holen nun die Frauen zum Rundumschlag aus. Wie das geht hat im Jahr 2017 bereits Scarlett Johansson mit ihrer Bacheloretteparty in “Girls’ Night Out” vorgemacht. “Girls Trip” von Malcolm D. Lee (“Barbershop: The NextCut“) wiederum schlägt in dieselbe Kerbe. Dass sich die deftige Komödie von der Konkurrenz abhebt, liegt vor allem an der starken Besetzung mit Regina Hall (ebenfalls “Barbershop”), Queen Latifah (“Himmelskind“), Jada Pinkett Smith (“Bad Moms“) und Newcomerin Tiffany Haddisch (“Keanu – Her mit dem Kätzchen!“).

Die Komödie “Girls Trip” hat sich an den Kinokassen im Jahr 2017 hervorragend geschlagen. Obwohl die Komödie in den USA zeitgleich mit Blockbustern wie “Dunkirk” oder “Valerian” gestartet ist, legte “Girls Trip” einen sensationellen Erfolg hin. Bei Produktionskosten von 19 Millionen Dollar hat der Film weltweit 113 Millionen eingespielt. Grund dafür könnten auch die zahllosen Cameos von Stars wie Mariah CareyCommon oder Sean “P. Diddy”Combs sowie die beiden wahnwitzigen Dance-offs im Film sein.

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(10)
5
 
5 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
2 Stimmen
1
 
3 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

Kommentare