Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Freaks – Du bist eine von uns
© Netflix / David Dollmann

Freaks – Du bist eine von uns

  

Freaks - Du bist eine von uns: Deutscher Superheldenfilm über eine junge Mutter mit Superkräften, die sich nun zu Höherem berufen fühlt – oder ist sie doch nur ein verrückter Freak?

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Deutscher Superheldenfilm über eine junge Mutter mit Superkräften, die sich nun zu Höherem berufen fühlt – oder ist sie doch nur ein verrückter Freak?

Die junge Mutter Wendy (Cornelia Gröschel) ist verheiratet, hat einen Sohn, arbeitet viel und lebt auch sonst ein typisches Vorstadtleben. Als sie eines Tages von dem obdachlosen Marek (Wotan Wilke Möhring) darauf hingewiesen wird, dass in ihr ungeahnte Kräfte schlummern, setzt sie ohne Absprache mit ihrer Therapeutin die verordneten Medikamente ab. Und tatsächlich: Sie entwickelt lange unterdrückte Emotionen wie Wut und übermenschliche physische Kräfte. Auch ihr Kollege Elmar (Tim Oliver Schultz) hat einen besonderen, elektrischen Draht.

Wendy möchte ihre Kräfte nutzen und Gutes zu tun – leichter gesagt, als getan, denn ihre Mitmenschen reagieren nicht immer positiv auf ihre neuen Fähigkeiten. Zudem vernachlässigt sie ihre Familie und ihr Einsatz fordert erste Opfer – kann sie wirklich einen positiven Beitrag leisten oder ist sie für sich und andere eher eine Gefahr?

„Freaks“ – Hintergründe und Besetzung

„Freaks“ ist eine Zusammenarbeit der ZDF-Programmschmiede „Das kleine Fernsehspiel“ und des Streamingdiensts Netflix. Den Regiestuhl besetzt Felix Binder, der bereits die „Club der roten Bänder“-Serie sowie den dazugehörigen Spielfilm inszenierte. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Marc O. Seng, der ebenfalls am „Club der roten Bänder“ beteiligt war und im Writers Room der Netflix-Erfolgsserie „Dark“ saß.

Vor der Kamera sehen wir Cornelia Gröschel („Tatort“ Dresden“), außerdem Wotan Wilke Möhring („Männerherzen“), Tim Oliver Schultz („Club der roten Bänder“), Nina Kunzendorf („Tatort“ Fankfurt) und Ralph Herforth („Unter anderen Umständen“).

„Freaks“ – Start

Nachdem die Dreharbeiten im Herbst 2019 abgeschlossen werden konnten, startet „Freaks – Du bist eine von uns“ zunächst bei Streamingdienst Netflix. Starttermin ist der 2. September 2020, freigegeben ist der deutsche Superheldenfilm ab 12 Jahren. Ob und wann der Film auch im ZDF ausgestrahlt wird, steht bislang nicht fest.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Freaks - Du bist eine von uns

Freaks – Du bist eine von uns im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,5
20 Bewertungen
5Sterne
 
(10)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(2)
2Sterne
 
(3)
1Stern
 
(4)

Wie bewertest du den Film?

News und Stories

Kommentare