Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Fast & Furious 10
  4. News
  5. „Fast & Furious 10“-Stars im Interview: Das ist Vin Diesels Lieblingsmoment der ganzen Actionreihe

„Fast & Furious 10“-Stars im Interview: Das ist Vin Diesels Lieblingsmoment der ganzen Actionreihe

„Fast & Furious 10“-Stars im Interview: Das ist Vin Diesels Lieblingsmoment der ganzen Actionreihe
© Universal Studios
Anzeige

In Rom fand kürzlich die Weltpremiere von „Fast & Furious 10“ statt, der im Original den schlichten Titel „Fast X“ trägt. Wir durften die Stars des Films vor Ort zum Interview treffen und uns manch eine spannende Anekdote anhören. Was die Schauspieler*innen zu erzählen hatten, erfahrt ihr hier.

Poster

Fast & Furious 10

Spielzeiten in deiner Nähe

Mit „Fast & Furious 10“ erwartet uns nicht nur einer der größten Blockbuster des Jahres 2023, sondern auch das wohl fulminanteste Actionspektakel der mittlerweile elf Ableger umfassenden Filmreihe. In den letzten 22 Jahren haben Domenic Toretto (Vin Diesel) und seine Entourage einen weiten Weg zurückgelegt, und nun beginnt das Ende der Straße. Für Fans des rasanten Actionkinos heißt es demnach: Ab ins Kino, anschnallen und der Fast-Family dabei zusehen, wie sie wieder einmal richtig Gas gibt.

Im Rahmen des Kinostarts von „Fast & Furious 10“ am 17. Mai 2023 durften wir uns in Rom mit den Stars des Films zusammenfinden und sie mit unseren Fragen löchern. Im Interview-Stuhl nahmen dabei folgende sieben Stars Platz: Vin Diesel (Domenic Toretto), Michelle Rodriguez (Letty Ortiz), Charlize Theron (Cipher), Brie Larson (Tess), John Cena (Jakob Toretto), Jordana Brewster (Mia Toretto) und Helen Mirren (Magdalene „Queenie“ Shaw). In unserem Video erfahrt ihr unter anderem, was ihre liebsten „Fast & Furious“-Momente sind, welche Songs sie am liebsten zum Autofahren hören und was Vin Diesel am meisten vermissen wird, wenn sein langjähriges Herzensprojekt einen Abschluss findet:

Die „Fast & Furious“-Reihe endet mit einem Dreiteiler

„Fast & Furious 10“ bildet den Anfang vom Ende für das Franchise, das 2001 gestartet ist und in den letzten 22 Jahren ganze elf Spielfilme hervorgebracht hat. Ursprünglich war geplant, dass die Reihe mit einem Zweiteiler beendet wird, doch während der Weltpremiere von „Fast & Furious 10“ in Rom hat Vin Diesel verkündet, dass das große Finale über drei Filme erzählt werden soll. Demnach dürfen sich alle Fans nach „Fast & Furious 10“ nicht bloß auf einen, sondern gleich zwei weitere Filme freuen.

Die ersten Reaktionen loben den jüngsten Auftritt von der Fast-Family in höchsten Tönen und feiern insbesondere Jason Momoa als neu eingeführten Antagonisten Dante sowie das Ende des Films. Mit dem jüngsten Trailer zu „Fast & Furious 10“ liefert euch Universal bereits einen fünfminütigen Einblick in den Streifen, sodass ihr einen umfangreichen Vorgeschmack auf das 141 Minuten umfassende Action-Feuerwerk erhaltet.

Wie gut kennt ihr euch im „Fast & Furious“-Universum aus? Testet euer Wissen jetzt in unserem Quiz:

„Fast and the Furious“-Quiz: Wie gut kennst du die rasante Action-Reihe?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.