Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Fack Ju Göhte 3
  4. News
  5. „Fack ju Göhte 4“: Spin-off statt Fortsetzung – Starttermin für „Chantal im Märchenland“ steht fest

„Fack ju Göhte 4“: Spin-off statt Fortsetzung – Starttermin für „Chantal im Märchenland“ steht fest

„Fack ju Göhte 4“: Spin-off statt Fortsetzung – Starttermin für „Chantal im Märchenland“ steht fest
© Constantin Film

Die „Fack ju Göhte“-Reihe galt eigentlich als abgeschlossen – nun gibt es aber gute Neuigkeiten: Ein neuer Film kommt! Allerdings ganz anders, als erwartet…

Mittlerweile liegt der Kinostart von „Fack ju Göhte 3“ und damit dem letzte Teil der Komödien-Reihe mehr als sechs Jahre zurück. Der Untertitel und der damalige Twitter-Hashtag #finalfack machten schon im Vorfeld deutlich, dass Regisseur und Autor Bora Dagtekin die Reihe mit diesem Film beendet. Nichtsdestotrotz steht die Frage im Raum, ob Filmverleih Constantin in Zukunft wirklich auf sein extrem erfolgreiches Zugpferd verzichten möchte.

Die komplette „Fack ju Göhte“-Reihe und noch mehr deutsche Filmhighlights bekommt ihr im Kombipaket von Sky inklusive Netflix – jetzt buchen und sparen!

Anzeige

Schließlich war „Fack ju Göhte“ mit über 7,3 Millionen Besucher*innen in Deutschland der erfolgreichste Film des Jahres 2013. „Fack ju Göhte 2“ schaffte es 2015 sogar auf 7,7 Millionen Kinobesucher*innen und konnte sich damit noch vor dem Bond-Film „Spectre“ positionieren. Auch „Fack ju Göhte 3“ begab sich schnell auf Rekordjagd. Der Film lockte zwar „nur“ 6,1 Millionen Zuschauer*innen in die Kinos, doch er landete damit auf dem ersten Platz der deutschen Jahrescharts – noch vor dem Hollywood-Blockbuster „Star Wars: Die letzten Jedi“. Zur Freude der Fans gibt es nun endlich Neuigkeiten zur Reihe!

„Fack ju Göhte 4“: Spin-off statt Fortsetzung

Zugegebener Maßen: Fortgeführt wird die Reihe im engeren Sinne nicht, aber mit „Chantal im Märchenland“ erwartet uns ein offizielles Spin-off! Wie der Titel schon verrät, dreht sich hier alles um Chantal (Jella Haase), die nicht nur mit Märchenklischees aufräumen will, sondern vor allem um ihre Freundschaft zu Zeynep (Gizem Emre) kämpfen muss. Neben weiteren „Fack ju Göhte“-Stars wie Max von der Groeben wird der Cast durch deutsche Stars wie Nora Tschirner, Frederick Lau und Jasmin Tabatabei ergänzt. Auch ein Gastauftritt von Elyas M’Barek ist geplant, wie Constantin Film in einer Pressemitteilung wissen ließ.

Der Kinostart für „Chantal im Märchenland“ ist für für den 28. März 2024 vorgesehen. Anlässlich des Drehstarts äußerte sich auch Regisseur Bora Dagtekin vorfreudig auf seinem Instagram-Account:

Nachdem wir zuvor gemutmaßt hatten „Fack ju Göhte 4“ könne ein Klassentreffen werden, haben wir nun Gewissheit, dass wir diese Geschichte vorerst nicht zu sehen bekommen. Aber Chantals Märchen-Abenteuer wird sicherlich ebenso für gewohnt gute Lacher und heitere Momente sorgen. Bis es soweit ist, könnt ihr euch von folgenden Titeln unterhalten lassen:

Die 12 lustigsten deutschen Komödien

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.

Anzeige