Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga
  4. „The Story of Fire Saga“-Trailer: Dieser Netflix-Film ist verrückter als der ESC

„The Story of Fire Saga“-Trailer: Dieser Netflix-Film ist verrückter als der ESC

Hy Quan Quach |

© Netflix

Netflix hat den ersten richtigen Trailer zur kommenden ESC-Persiflage „Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga“ veröffentlicht. Will Ferrell und Rachel McAdams spielen darin ein hoffnungsvolles, aber wenig talentiertes Duo.

Seit 1956 wird der Eurovision Song Contest ausgetragen, seit 1958 immer im Land des Vorjahressiegers. Mit über 180 Millionen Zuschauern weltweit zählt der ESC als größte Musikshow der Welt. Für Fans sind die aufwendig produzierten Beiträge mit teils gewagten und spektakulären Outfits das i-Tüpfelchen auf der Sahnehaube, für Kritiker ist der Wettbewerb unter anderem deswegen nicht ernstzunehmen. Eine gewisse unfreiwillige Komik ist manchen Beiträgen aber eben nicht abzusprechen. Das dachten sich wohl auch die Verantwortlichen der kommenden Netflix-Komödie „Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga“ rund um Regisseur David Dobkin („Die Hochzeits-Crasher“).

Will Ferrell und Rachel McAdams spielen darin das isländische Duo Fire Saga. Lars Erickssong und Sigrit Ericksdottir sind zwar mit viel Enthusiasmus bei der Sache, ihnen mangelt es jedoch an dem Quäntchen Glück und Talent. Dennoch arbeiten sie täglich hart an ihrem Durchbruch. Der rückt dann in greifbare Nähe, als sie die Chance erhalten, beim Eurovision Song Contest, dem größten Musikwettbewerb der Welt, teilzunehmen.

Ihr habt Lust auf Autokino? Dann zeigen wir euch, was ihr beachten müsst:

„The Story of Fire Saga“ ist der perfekte Ersatz in der Coronakrise

Nach einem Teaser-Trailer in Form eines kurzen Musikvideos hat Netflix nun den ersten richtigen Trailer veröffentlicht. Und der verspricht jede Menge Spaß, Humor und gute Laune gepaart mit einer Prise Drama. Und er erinnert an Farrells große Hits aus den 2000er-Jahren. Für ESC-Fans dürften die ausgefallenen und pompösen Kostüme der einzelnen Bands mit Sicherheit für die richtige Stimmung sorgen. Insofern stellt der Film auch den perfekten Ersatz für den ausgefallenen echten Wettbewerb statt, der aufgrund der Coronakrise auf 2021 verschoben wurde.

Neben Will Ferrell und Rachel McAdams spielen in weiteren Rollen Dan Stevens, Pierce Brosnan, Demi Lovato, Jamie Demetriou, Natasia Demetriou und Ólafur Darri Ólafsson mit. „Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga“ ist ab dem 26. Juni 2020 auf Netflix verfügbar.

Will Ferrells größte Erfolge feierte er in den 2000er-Jahren: Erinnert ihr euch auch noch an diese anderen Filme?

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare