Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga
© Netflix /John Wilson

Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga

  

Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga: Netflix-Komödie, die den beliebten europäischen Gesangswettbewerb aufs Korn nimmt.

zum Trailer

Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Netflix-Komödie, die den beliebten europäischen Gesangswettbewerb aufs Korn nimmt.

Die beiden Isländer*innen Sigrid Ericksdottir (Rachel McAdams) und Lars Erickssong (Will Ferrell) haben einen Traum und bekommen nun tatsächlich die Gelegenheit, ihn wahr werden zu lassen: Die beiden Musiker*innen lösen ein Ticket zum Eurovision Song Contest und dürfen ihr Land beim größten Musikwettbewerb der Welt präsentieren.

Doch auch die Konkurrenz schläft nicht und probt hart. So leicht wollen sich Sigrid und Lars aber nicht geschlagen geben und lassen sich auch von kleineren Pannen nicht ausbremsen – kann sie ihr Song „Volcano Man“ tatsächlich zum Sieg führen? Das Musikvideo zum potenziellen Gewinnersong könnt ihr euch hier ansehen:

„ESC: The Story of Fire Saga“ – Hintergründe und Besetzung

Hauptdarsteller, Drehbuchautor und Produzent Will Ferrell ist bereits seit Jahrzehnten Fan des Eurovision Song Contest und plante schon seit geraumer Zeit, eine Komödie über den beliebten Musikwettbewerb zu drehen. Laut eigenen Aussagen führte ihn seine schwedische Frau Viveca Paulin in die Materie ein – und das bereits vor mehr als zwanzig Jahren. Mehr dazu lest ihr in diesem Artikel. 2018 kam dann das von Netflix vertriebene Projekt richtig ins Rollen.

Während Ferrell für weitere Recherchen im Publikum von ESC-Wettbewerben, unter anderem 2019 in Tel Aviv, gesichtet wurde, konnte David Dobkin („Wie ausgewechselt“) als Regisseur gewonnen werden. Die weibliche Hauptrolle wurde mit Rachel McAdams („Wie ein einziger Tag“) besetzt, außerdem dabei „Legion“-Darsteller Dan Stevens, 007-Agent Pierce Brosnan und Sängerin und Schauspielerin Demi Lovato („Camp Rock“).

Die Dreharbeiten zum Film fanden sowohl in Großbritannien als auch vor der eindrucksvollen Kulisse Islands statt, welche man im ersten „Trailer“ beziehungsweise Musikvideo zu „Volcano Man“ bestaunen kann. In Deutschland startet der Film direkt im Stream und ist ab 26. Juni 2020 auf Netflix verfügbar. Der Anbieter stuft den Film mit einer Freigabe ab 16 Jahren ein.

Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,4
5 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

News und Stories

Kommentare