Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga
  4. Dieser neue Netflix-Film macht sich über den „Eurovision Song Contest“ lustig

Dieser neue Netflix-Film macht sich über den „Eurovision Song Contest“ lustig

Beatrice Osuji |

© Netflix

Der „Eurovision Song Contest“ ist einer der verrücktesten Wettbewerbe, die im Fernsehen präsentiert werden. Mit Will Ferrell und Netflix wird er noch verrückter.

Seit Jahrzehnten zieht der „Eurovision Song Contest“ Familien in ganz Europa vor den Fernseher. Mit starken Stimmen, schrägen Outfits, noch schrägeren Auftritten und mindestens einem Lied aus der Feder von Ralph Siegel treten verschiedene Länder gegeneinander an. In diesem Jahr musste der „ESC“ erstmals aufgrund des Coronavirus ausfallen. Wer das Musikevent vermisst, darf sich jedoch auf den 26. Juni 2020 freuen. Dann zeigt Netflix seine Version des „Eurovision Song Contest“.

Das Musikvideo zum Film zeigt deutlich, dass es sich bei „Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga“ nicht um eine Dokumentation, sondern um eine überspitze Komödie handelt. Will Ferrell und Rachel McAdams spielen das isländische Musikerduo Lars Erickssong und Sigrit Ericksdottir. Mit ihrem Lied „Volcano Man“ wollen die beiden Kleinstadtsänger den „ESC“ gewinnen. Ihre Rivalen stellen sich ihnen jedoch in den Weg. Einer dieser Rivalen wird Marvel-Star Dan Stevens sein, er spielt den russischen Kandidaten Alexander Lemtov. Bond-Darsteller Pierce Bronsan und Sängerin Demi Lovato sind ebenfalls Teil des Cast.

Mit unserer Streaming-Suche findet ihr ganz leicht alle Filme und Serien:

Will Ferrell ist ein großer „ESC“-Fan

Seit über zwanzig Jahren ist Will Ferrell bereits Fan des „Eurovision Song Contest“ (via Sirius XM). Seine schwedische Ehefrau Viveca Paulin hat ihm 1999 erstmals den Gesangswettbewerb gezeigt. Von diesem Moment an hatte der US-Schauspieler die Idee, einen Film über den „ESC“ zu machen. Ferrell konnte in den letzten Jahrzehnten genügend Informationen über den Wettbewerb sammeln. Der Schauspieler hat bereits mehrere „ESCs“ live miterlebt.

Das Album der diesjährigen Kandidaten bei Amazon bestellen

Will Ferrell spielt jedoch nicht nur die Hauptrolle in „Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga“. Der 52-Jährige fungiert zusätzlich als Drehbuchautor und Produzent der Komödie. Wer den „ESC“ in diesem Jahr also vermisst und für wen der „Free European Song Contest“ von ProSieben nicht genug war, sollte ab  26. Juni 2020 Will Ferrells neue Komödie bei Netflix streamen.

Erfahrt mit unserem Quiz, ob wir euer Alter kennen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare