Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Erwartung - Der Marco-Effekt

Erwartung - Der Marco-Effekt

Erwartung - Der Marco-Effekt - Trailer Deutsch

Marco effekten: Krimi-Thriller nach Buchvorlage von Jussi Adler-Olsen, in dem ein jahrealter Fall neu aufgerollt wird.

Poster
Spielzeiten in deiner Nähe

„Erwartung - Der Marco-Effekt“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Krimi-Thriller nach Buchvorlage von Jussi Adler-Olsen, in dem ein jahrealter Fall neu aufgerollt wird.

Der Teenager Marco (Luboš Oláh) wird unfreiwillig zur Schlüsselfigur in einem Korruptionsfall. Als er in einem Zug in Dänemark festgenommen wird, trägt er eine Seite aus dem Reisepass von William Stark mit sich – der Mann gilt seit mehreren Jahren als verschollen. Könnte der Junge einen Hinweis auf seinen Aufenthalt mit sich tragen? Der knallharte Kommissar Carl Mørck (Ulrich Thomsen) soll gemeinsam mit Partner Assad (Zaki Youssef) herausfinden, was es damit auf sich hat.

Schon bald verdichten sich die Hinweise, dass Starks Verschwinden nur Teil einer größeren Korruption und Verschwörung ist, die sogar bis zu den Obersten des Landes führt.

Der packende Trailer zeigt den neuen Fall von Kommissar Mørck:

Erwartung - Der Marco-Effekt - Trailer Deutsch

„Erwartung – Der Marco-Effekt“ – Hintergründe, Besetzung, Kinostart

Es ist bereits der fünfte Auftritt des rüpeligen wie scharfsinnigen Kommissars Carl Mørck, den einst Krimiautor Jussi Adler-Olsen 2007 erschuf. Der fünfte Roman „Erwartung“ erschien 2013 im deutschen Handel, geplant sind aktuell zehn Bücher in der erfolgreichen Krimireihe. In Filmen wie „Erbarmen“, „Schändung“, „Erlösung“ und „Verachtung“ wurde der skandinavische Kommissar bislang von Nikolaj Lie Kaas verkörpert, unter der Regie von Martin Zandvliet („Unter dem Sand“) findet mit Ulrich Thomsen („Gut gegen Nordwind“) in der Hauptrolle eine düstere Neuausrichtung der Reihe statt. Ziel war es, einen Vollblutermittler zu inszenieren, der das, was er macht, am besten kann – sonst jedoch nur wenig. An Thomsens Seite sind außerdem Zaki Youssef („Sons of Denmark“), Sofie Torp („Wildland“) und Nachwuchsdarsteller Luboš Oláh zu sehen.

Drei Jahre nach der letzten Verfilmung über die Geschehnisse im Morddezernat Q erscheint mit „Erwartung - Der Marco-Effekt“ am 2. Juni 2022 die nächste Verfilmung in den Kinosälen. Die FSK hat den Krimi ab 16 Jahren freigegeben.

Darsteller und Crew

  • Ulrich Thomsen
    Ulrich Thomsen
  • Zaki Youssef
  • Sofie Torp
  • Lobus Olàh
  • Martin Zandvliet

Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
3 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?