Die glorreichen Sieben (2016)

Originaltitel: The Magnificent Seven
Die glorreichen Sieben: Update des Westernklassikers bzw. Kurosawa-Filmes um eine bunt zusammengewürfelte Truppe von Außenseitern, die einer Dorfgemeinschaft gegen Bösewichte verteidigt.
Kinostart: 22.09.2016
DVD/Blu-ray jetzt vorbestellen
Die glorreichen Sieben Poster
Alle Bilder und Videos zu Die glorreichen Sieben

Filmhandlung und Hintergrund

Die glorreichen Sieben: Update des Westernklassikers bzw. Kurosawa-Filmes um eine bunt zusammengewürfelte Truppe von Außenseitern, die einer Dorfgemeinschaft gegen Bösewichte verteidigt.

“Die Glorreichen Sieben”: Handlungsdetails

Zu Zeiten des Wilden Westen befindet sich die kleine Stadt Rose Creek unter der Kontrolle von Bartholomew Bogue (Peter Sarsgaard). Um sich vor dem Geschäftsmann und seiner Übermacht zu wehren, begeben sie sich auf die Suche nach Hilfe. In dem gerissenen Sam Chisolm (Denzel Washington) finden sie schon bald einen wichtigen Verbündeten. Der Outlaw begibt sich auf die Suche nach weiteren Hütern der Gerechtigkeit und heuert sechs weitere Kopfgeldjäger an: Josh Farraday (Chris Pratt), Goodnight Robicheaux (Ethan Hawke), Jack Horne (Vincent D’Onofrio), Billy Rocks (Byung-Hun Lee), Vasquez (Manuel Garcia-Rulfo) und Red Harvest (Martin Sensmeier). Während sich die ungeübte Stadt auf den Showdown mit den Gangstern vorbereiten, merken die glorreichen Sieben schnell, dass der Kampf mehr wert als alles Gold der Welt ist.

“Die Glorreichen Sieben”: Hintergrundinformationen

Bereits 1954 inszenierte der japanische Meisterregisseur Akira Kurosawa seinen Epos „Die sieben Samurai“. Nicht nur war der Film seinerzeit als die teuerste Produktion des Landes, sondern galt schon bald als Meilenstein der Filmgeschichte. Dass die Geschichte nicht nur mit Samurai-Kriegern funktioniert, bewies 1960 John Sturges in seiner Western-Adaption „Die glorreichen Sieben“, in der welcher die sieben Rächer nun als Outlaws durch den Wilden Westen ritten. Yul Brynner nahm hier die Rolle als Kopf der Revolverhelden ein. Nun inszeniert Antoine Fuqua („Training Day“, „The Equalizer“) das Remake des klassischen Westerns. Dabei besetzte er abermals Oscar-Preisträger Denzel Washington in einer Hauptrolle als den Anführer der glorreichen Sieben. Weitere Hollywood-Größen sind mit Chris Pratt („Guardians of the Galaxy“), Ethan Hawke („Boyhood“) und Peter Sarsgaard („Jarhead“), Haley Bennett („Hardcore“) mit an Bord.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(97)
5
 
59 Stimmen
4
 
15 Stimmen
3
 
6 Stimmen
2
 
11 Stimmen
1
 
6 Stimmen
So werten die Kritiker (2 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
1 Stimme
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Videokritik anzeigen
  • Regisseur Antoine Fuqua versucht sich an einer zeitgemäßen Neuauflage von „Die glorreichen Sieben“ – und das, dank toller Stars und satter Action, noch dazu durchaus erfolgreich » zur ausführlichen Kritik 

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare