Amazons Mega-Projekt nimmt langsam, aber sicher Form an. Die „Der Herr der Ringe“-Serie hat sich jetzt mit Will Poulter einen aufstrebenden Star gesichert.

Eine erste Schauspielerin hat die „Der Herr der Ringe“-Serie von Amazon bereits verpflichtet, auch wenn Markella Kavenagh vermutlich kaum jemand kennen dürfte. Nun hat das ambitionierte Unterfangen aber auch einen Hauptdarsteller verpflichtet, der Kinogänger definitiv ein Begriff sein dürfte: Will Poulter verschlägt es nach Mittelerde, wie Variety berichtet.

Poulter ist trotz seiner erst 26 Jahre bereits seit geraumer Zeit ein Begriff in Hollywood. In der „Maze Runner“-Reihe spielte er seit dem ersten Teil Gally, in „The Revenant – Der Rückkehrer“ war er 2015 an der Seite von Leonardo DiCaprio und Tom Hardy zu sehen. Ohnehin verschlug es ihn in letzter Zeit zu ambitionierteren Projekten: In „Detroit“ spielte er einen sadistischen Polizisten, in „Black Mirror: Bandersnatch“ einen sonderbaren Videospiel-Entwickler und dieses Jahr macht er im Arthaus-Horrorfilm „Midsommar“ die Kinos unsicher. Ursprünglich sollte Poulter übrigens auch den Horror-Clown Pennywise in den neuen „ES“-Filmen spielen. Er sagte letztlich aber doch ab, weil ihm die Rolle zu düster war.

Wenn ihr wissen wollt, wie es den Stars der Trilogie in den letzten Jahren ergangen ist, helfen wir euch gerne weiter:

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
„Der Herr der Ringe”: So sehen die Darsteller heute aus

Die „Der Herr der Ringe“-Serie könnte sich erneut um Sauron drehen

Welche Figur Will Poulter in der „Der Herr der Ringe“-Serie spielen wird, ist derweil noch völlig unklar. Ohnehin wissen wir bezüglich der Handlung aktuell wenig über Amazons Prestige-Projekt. Es ist aber immerhin bekannt, dass die Serie im Zweiten Zeitalter in Mittelerde spielt. Sowohl „Der Hobbit“ als auch „Der Herr der Ringe“ ereigneten sich im Dritten Zeitalter.

Einen wirklichen Anhaltspunkt gibt das aber weiterhin nicht, schließlich deckt das Zweite Zeitalter schlanke 3441 Jahre ab. Die bekanntesten Ereignisse während dieser Zeit dürften der Aufstieg Saurons, die Herstellung der Ringe der Macht und der Krieg gegen Sauron sein, der den dunklen Herrscher letztlich stürzte. Wenn die Serie tatsächlich diese Handlung abdeckt und Poulter eine Hauptrolle auf der Seite der Guten übernimmt, spielt er vermutlich einen Menschen oder einen Elben. Amazons „Der Herr der Ringe“-Serie soll 2021 starten, bis dahin werden dieses und viele weitere Geheimnisse wohl noch gelüftet werden.

Seid ihr fit für die neue Serie oder solltet ihr vorher noch einmal die Filme nachholen? Unser Quiz verrät es euch:

„Herr der Ringe“-Quiz: Wie gut kennt ihr Hobbits, Elben und Orks?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare