Anfang des Jahrtausends entführte uns Peter Jackson mit seiner „Der Herr der Ringe“-Trilogie in die fantastische Welt von Mittelerde. Von 2012 bis 2014 folgte anschließend mit den drei „Der Hobbit“-Filmen die cineastische Umsetzung der Vorgeschichte von Bilbo Beutlin. Vor allem aber die erste Trilogie sorgte für ein beispielloses Aufflammen der Leidenschaft für die Geschichten von J. R. R. Tolkien und Fans der Reihe können ihre Geldbeutel schon einmal für das ultimative Sammlerstück zücken.

Über io9 hat Amazon Details zur bislang umfangreichsten Mittelerde-Box preisgegeben. Unter der Bezeichnung „Middle-Earth Limited Collector’s Edition“ finden sich in der Ansammlung nicht nur alle sechs Filme, die die „Der Herr der Ringe„- und „Der Hobbit„-Trilogie umfassen, sondern zahlreiche Extras, die den Puls eines jeden Fans beschleunigen dürften.

Insgesamt umfasst die Box ganze 30 Blu-rays, die die umfangreichen Dokumentationen und Hintergrundberichte natürlich nicht vermissen lassen. Bereits auf den DVDs und später auch in der Extended Version auf Blu-ray erlangten die „Der Herr der Ringe“-Filme einen herausragenden Ruf, da sie laut der Meinung vieler das beste Bonusmaterial überhaupt bereithalten. Die Filme selbst sind selbstverständlich alle in den längeren Fassungen enthalten.

Wie gut kennt ihr „Der Herr der Ringe“? Testet euch in unserem großen Quiz

Hier hören die Vorteile der gewaltigen Sammlung jedoch nicht auf. Jeder Film wird von einem eigenen Buchumschlag aus Kunstleder umschlossen, der wiederum auf einem hölzernen Bücherregal steht, dessen Design angeblich von Peter Jackson persönlich ausgewählt wurde.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
8 Schauspieler, die ihre berühmte Filmrolle töten wollten

Die Mittelerde-Box kommt mit reichlich Extras daher - und einem hohen Preis

Außerdem befindet sich in der Box eine Nachbildung des Roten Buchs der Westmark, in dem Frodo (Elijah Wood) und Bilbo Beutlin (Ian Holm / Martin Freeman) in der Hexalogie ihre Abenteuer niedergeschrieben haben. Darin enthalten sind zahlreiche Konzeptzeichnungen, die für die Filme angefertigt wurden.

Diese Insider-Gags in „Der Herr der Ringe“ habt ihr bestimmt übersehen

So sieht die Sammlung im Ganzen aus:

Die „Middle-Earth Limited Collector’s Edition“ soll am 04. Oktober 2016 erscheinen und kommt angesichts ihres Umfangs mit einem großen Preisschild daher. Angeblich belaufen sich die Kosten für angetane Sammler auf rund 800 US-Dollar, was trotz der Extras doch etwas übertrieben wirkt. Wir können also nur hoffen, dass der Preis bis zur offiziellen Bekanntgabe noch fällt, ansonsten muss das Sparschwein wohl bis Weihnachten fleißig gefüllt werden.

 

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare