Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Feuerteufel
  4. Mit traumatischem Stephen-King-Highlight: Heute laufen 2 Horror-Klassiker hintereinander im TV

Mit traumatischem Stephen-King-Highlight: Heute laufen 2 Horror-Klassiker hintereinander im TV

Mit traumatischem Stephen-King-Highlight: Heute laufen 2 Horror-Klassiker hintereinander im TV
© IMAGO / Mary Evans / Paramount Pictures

Heute laufen zwei Stephen-King-Filme im Fernsehen. Darunter der Klassiker „Friedhof der Kuscheltiere“ .

Poster

Der Feuerteufel

Sowohl „Friedhof der Kuscheltiere“ als auch „Feuerkind“ zählen zu den bekanntesten Romanen von Stephen King und wurden schon zweimal verfilmt. Erst dieses Jahr erschien eine Neuverfilmung von „Feuerkind“ unter dem Titel „Firestarter“ mit Zac Efron in der Hauptrolle und obwohl das Jahr schon fortgeschritten ist, soll noch ein weiterer „Friedhof der Kuscheltiere“-Film kommen. Wenn ihr eher die alten Filme mögt, kommt ihr heute im Fernsehen auf eure Kosten.

Denn heute, am Mittwoch, den 21. September 2022 laufen bei TELE5 gleich zwei Klassiker von Stephen King nacheinander. Los geht es um 20:15 Uhr mit „Feuerteufel“ von 1984. Darin muss das kleine Mädchen Charlie, gespielt von Drew Barrymore („E.T. – Der Außerirdische“), zusammen mit ihrem Vater (David Keith) vor einer mysteriösen Regierungsorganisation fliehen. Diese jagen Charlie, da sie pyrokinetische Kräfte hat, also Feuer kontrollieren kann. Der Film zählt zwar nicht zu den besten Adaptionen des Horror-Autors, hat aber trotzdem so einige Fans. Leider läuft der „Feuerteufel“ um einige wenige Sekunden gekürzt, da der Film eigentlich eine FSK-16-Freigabe hat, aber vor 22 Uhr gesendet wird.

Ihr habt noch nicht genug von Stephen King? Dann hilft unser Video weiter:

Das erwartet euch in „Friedhof der Kuscheltiere“

Nach „Feuerteufel“ geht es bei TELE5 um 22:30 Uhr mit „Friedhof der Kuscheltiere“ von 1989 weiter. Die Familie Creed zieht in ein neues Zuhause, hinter dem sich ein alter Friedhof befindet, vor dem die Neuankömmlinge von ihrem alten Nachbar gewarnt werden. Nachdem die Familienkatze von einem Auto überfahren und auf einem Friedhof von amerikanischen Ureinwohner*innen begraben wird, erwacht sie wieder zum Leben – allerdings in leicht veränderter Form.

„Friedhof der Kuscheltiere“ zählt sicherlich zu den beliebtesten Filmen von Stephen King und hat viele, vor allem jüngere Zuschauer*innen nachhaltig mitgenommen. Denn die Kombination aus kleinen Kindern, Haustieren und einem unheimlichen Friedhof, sorgt für eine schaurige und verstörende Atmosphäre. Das Remake von 2019 erzählt die bekannte Geschichte dagegen etwas anders, dafür aber mit weniger Zustimmung von Fans. Wenn ihr die Neuverfilmung noch nicht kennt, könnt ihr sie bei Amazon Prime bequem nachholen.

Erkennt ihr an den Gruselhäusern, um welchen Horrorfilm es geht?

Horror-Quiz: Erkennst du den Film nur anhand des Hauses?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.