Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Chaos Walking
  4. „Chaos Walking“-Trailer : MCU-Star Tom Holland beschützt „Star Wars“-Heldin Daisy Ridley

„Chaos Walking“-Trailer : MCU-Star Tom Holland beschützt „Star Wars“-Heldin Daisy Ridley

„Chaos Walking“-Trailer : MCU-Star Tom Holland beschützt „Star Wars“-Heldin Daisy Ridley
© Lionsgate

Lionsgate hat endlich den ersten Trailer zur Romanverfilmung „Chaos Walking“ veröffentlicht, in der Tom Holland und Daisy Ridley auf der Flucht sind.

Drei Jahre nach dem Ende der Dreharbeiten zu Regisseur Doug Limans „Chaos Walking“ ist nun endlich der erste Trailer veröffentlicht worden. Dass die Verfilmung von „New World – Die Flucht“, dem ersten Buch der „Chaos Walking“-Trilogie von Autor Patrick Ness, nun erst am 4. Februar 2021 in den deutschen Kinos starten soll, liegt in erster Linie daran, dass die extensiven Nachdrehs nicht bereits 2017 stattfinden konnten; Hauptdarstellerin Daisy Ridleys Terminkalender war bereits komplett voll. So etwa mit den Dreharbeiten zum finalen „Star Wars“-Film, „Der Aufstieg Skywalkers“. So konnten die Nachdrehs unter Fede Alvarez („Don‘t Breathe“) erst im April 2019 über die Bühne gehen.

Anzeige

Ihr wollt die Vorlage lesen? „New World – Der Roman zum Film“ könnt ihr über Amazon kaufen

Das Ergebnis kann sich dem Trailer nach jedenfalls sehen lassen, auch wenn die Zeit des Young-Adult-Craze längst vorbei ist. In „Chaos Walking“ spielt Tom Holland den jungen Todd Hewitt, Teil einer gescheiterten Kolonie auf einem fremden Planeten, die im Zuge eines Konflikts gegen außerirdische Einheimische und aufgrund einer Krankheit alle Frauen verloren hat. Auch bei den Männern blieb diese nicht folgenlos: Durch den „Lärm“ sind alle Gedanken der Menschen und der Tiere klar und deutlich zu vernehmen.

Eines Tages entdeckt Todd auf einem seiner Streifzüge ein Fleckchen, in dem es völlig still bleibt. Kurz darauf stößt er auf das Mädchen Viola Eade, das der Grund dafür sein könnte. Nicht nur ist sie die erste weibliche Person, die Todd zu Gesicht bekommt, ihre Gedanken sind nicht zu hören. Schnell wird klar, dass er sie vor dem despotischen Bürgermeister von Prentisstown (Mads Mikkelsen) beschützen muss.

Diese elf Science-Fiction-Filme sind absolute Pflicht für Fans fantastischer Geschichten:

Tom Holland hatte jede Menge Pech am Set zu „Chaos Walking“

Neben Tom Holland, Daisy Ridley und Mads Mikkelsen spielen in „Chaos Walking“ noch Demian Bichir, Nick Jonas, David Oyelowo und Ray McKinnon mit. Und gerade für Holland, der den meisten als Peter Parker alias Spider-Man aus dem Marvel Cinematic Universe (MCU) bekannt sein sollte, dürften die Dreharbeiten nicht unbedingt in guter Erinnerung sein.

Anzeige

Gleich in der ersten Drehwoche im August 2017 brach ihm bei einer Kampfszene ein Stuntman aus Versehen die Nase. Dann musste der heute 24-Jährige einige Tage aussetzen, da ihm die Weisheitszähne gezogen wurden. Und zu guter Letzt verlor er am letzten Drehtag bei einer Unterwasserszene das Bewusstsein.

Diese Raumschiffe sind allesamt so einzigartig, dass es eigentlich unmöglich sein sollte, sie nicht dem jeweils richtigen Film zuzuordnen:

Besteht das Sci-Fi-Quiz: Könnt ihr diese 21 Raumschiffe ihrem Film oder Serie zuordnen?

Hat dir "„Chaos Walking“-Trailer : MCU-Star Tom Holland beschützt „Star Wars“-Heldin Daisy Ridley" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige