Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Carrie - Des Satans jüngste Tochter
  4. Horror-Klassiker von Stephen King läuft ab heute zweimal im TV - aber nur eine Version lohnt sich

Horror-Klassiker von Stephen King läuft ab heute zweimal im TV - aber nur eine Version lohnt sich

Horror-Klassiker von Stephen King läuft ab heute zweimal im TV - aber nur eine Version lohnt sich
© IMAGO / Mary Evans / MGM

Horror-Fans können dieses Wochenende im Fernsehen den Stephen-King-Klassiker „Carrie“ gleich zweimal erleben. Denn es läuft sowohl Original als auch Remake.

Poster Carrie - Des Satans jüngste Tochter

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Stephen King ist der bekannteste Horror-Autor der Welt. Viele seine Werke zählen zu den Klassikern des Genres und wurden für die große Leinwand und als Serie adaptiert. In den Kinos ist mit „Firestarter“ gerade erst eine Neuauflage eines seiner Frühwerke gestartet und im Laufe des Jahres können sich Fans auf noch mehr Stephen-King-Filme freuen. Wer Lust hat, noch weiter in die Vergangenheit seiner Bibliografie zu reisen, kommt dieses Wochenende im TV auf seine/ihre Kosten.

Am Samstag, den 28. Mai 2022 läuft um 22:15 Uhr bei RTL2 nämlich „Carrie – Des Satans jüngste Tochter“. Das Erstlingswerk von King ist nicht nur eins seiner besten Werke, sondern hat 1976 auch eine Verfilmung bekommen, die zu den Klassikern des Horror-Genres zählt. Im Mittelpunkt steht die Teenagerin Carrie, die unter ihrer streng-religiösen Mutter leidet. Gleichzeitig wird sie auch in der Schule immer wieder ausgegrenzt und gedemütigt. Doch dann stellt sie fest, dass sie über übernatürliche Kräfte verfügt und nimmt Rache.

Unser Video verrät, welche Horror-Werke dieses Jahr noch in die Kinos kommen:

Remake von 2013 läuft auch im TV

Brian De Palmas Inszenierung einer schüchternen jungen Frau, die sich brutal gegen ihre Peiniger zur Wehr setzt, ist auch nach knapp 50 Jahren immer noch sehenswert und verstörend. Die beeindruckende Performance von Sissy Spacek als Carrie ist daran nicht ganz unbeteiligt. Wie auch schon bei „Firestarter“ und „Friedhof der Kuscheltiere“, blieb es aber nicht bei einer Verfilmung. 2013 wurde „Carrie“ erneut aufgelegt.

Carrie: Roman .

Carrie: Roman .

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 27.06.2022 09:45 Uhr

Neugierige können am Sonntag, den 29. Mai 2022 um 22:30 Uhr ebenfalls auf RTL2 das Remake anschauen. Die Neuauflage von Regisseurin Kimberly Peirce ist allerdings wenig interessant. Im Vergleich zu De Palmas Version gibt es praktisch keine spannenden Änderungen, die der Geschichte eine neue Perspektive verleihen. Positiv hervorzuheben sind aber auch hier die Performances von Chloë Grace Moretz („Suspiria“) als Carrie und Oscarpreisträgerin Julianne Moore („Lisey’s Story“) als ihre tiefgläubige Mutter.

Unheimliche Häuser sind in fast jedem Horrorfilm anzutreffen. Erkennt ihr sie wieder?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.