Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bridget Jones' Baby
  4. „Bridget Jones 4“: Fans müssen vielleicht noch viel länger warten

„Bridget Jones 4“: Fans müssen vielleicht noch viel länger warten

„Bridget Jones 4“: Fans müssen vielleicht noch viel länger warten
© IMAGO / Allstar

Bridget Jones hat jetzt ein Baby, aber damit sind die Kapitel ihres Lebens noch längst nicht zu Ende erzählt. Der vierte Teil lässt schon einige Jahre auf sich warten und jetzt müssen wir uns wohl noch zwei Jahre länger in Geduld üben.

Renée Zellweger kehrte nach sechs Jahren Schauspielpause mit „Bridget Jones‘ Baby“ 2016 wieder auf die Leinwand zurück. Im Sommer letzten Jahres kam dann die frohe Botschaft, dass ein neuer Film geplant und wenig später auch, dass ein neues Drehbuch in Arbeit ist. Helen Fielding bearbeitete dazu ihre Romanvorlage „Bridget Jones: Mad about the Boy“, oder auf Deutsch „Verrückt nach ihm“. Jetzt aber kommt der Arbeitskampf gerechtfertigterweise dazwischen und der aktuell anhaltende Streik der Writers Guild of America (WGA) und der Screen Actors Guild-American Federation of Television and Radio Artists (SAG-AFTRA) könnte wohl dafür sorgen, dass lang gesuchte Zeitfenster nicht mehr zueinanderpassen und die Produktion verschoben werden muss.

Möglicherweise erst in zwei Jahren? „Bridget Jones 4“

Wie „The Sun“ aus eigenen Quellen zu berichten weiß, ist die Arbeit am vierten „Brifget Jones“-Film gefährdet. So sollen sich jetzt durch den Streik und die bestehenden Zeitpläne der Hauptdarstellerin Renee Zellweger, die schon für zahlreiche zukünftige Projekte unterschrieben hat, die Arbeiten an „Bridget Jones 4“ um bis zu zwei Jahre verzögern. So wie die Quelle verraten hat, hätte Zellweger nur ein kleines Zeitfenster für den Dreh gehabt und jetzt besteht die Möglichkeit, dass dies durch den Streik verpasst wird.

Anzeige

Allerdings: Weder Zellweger noch Universal Films haben auf eine Anfrage von „The Sun“ bezüglich der Angaben aus der unbekannten Quelle geantwortet. Es wird sich also noch zeigen, ob der Film tatsächlich verschoben wird. Noch sind wir im Zeitfenster, denn der Roman, der als Vorlage dient, setzt acht Jahre nach der Handlung des dritten Films von 2016 an. Bridget ist dann Anfang 50.

10 romantische Filme exklusiv auf Netflix

Noch mehr „Bridget Jones“-Filme sind nicht ausgeschlossen

Das Comeback der größten Singlekatastrophe Londons, inszeniert von Sharon Maguire, die auch den ersten Teil zu verantworten hatte, konnte die Fans überzeugen. Und eine Fortsetzung war schnell im Gespräch. Maguire sagte RadioTimes dazu:

Es gibt massig Kapitel im Leben von Bridget, die wir noch nicht behandelt haben. Wir hatten Bridget und die Menopause oder Bridget und den „school run“ (Elterntaxi zur Schule) noch nicht. Es gibt noch jede Menge Themen zu bearbeiten. Sie hat immer mein eigenes Leben auf mich zurück reflektiert, in jeder Lebensphase. Ich bin noch nicht fertig, also denke ich, Bridget ist es ebenfalls nicht.

Anzeige

Ganz eigennützig hatte sich auch Bridget-Darstellerin René Zellweger gegenüber Us Weekly für einen vierten Teil der Reihe ausgesprochen. Wie sie sagt, macht es einfach sehr großen Spaß, die Figur der Bridget Jones zu spielen. Wenn auch die anderen Spaß an der Reihe haben, spricht nichts dagegen, Bridget auch noch ins Altenheim zu begleiten.

„Bridget Jones“: Die Filme und Bücher

Bis sich Neuigkeiten ergeben, bleibt nur noch, die Romane und Filme noch einmal zu sehen oder jetzt nachzuholen. Der dritte Film behandelt eine Geschichte, die vorher nicht als Roman vorlag, sie entstand aber in Zusammenarbeit mit der Buchautorin Helen Fielding. Nach dem Film wurde der Roman dazu nachgelegt, vorher aber war das eigentlich dritte Buch „Verrückt nach ihm“ erschienen, welches jetzt als Teil 4 der Buchreihe gilt. In diesem ist Bridget Witwe mit zwei Kindern und auf der Suche nach einer neuen Romanze.

Filme und Romane: Reihenfolge

Die Romane gibt es in englischer Sprache und deutscher Übersetzung:

Anzeige

Mit diesem Quiz könnt ihr euer Liebesfilm-Wissen ultimativ abklären:

Liebesfilm-Quiz: Erkennst du anhand der Kuss-Szene den Film?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.

Anzeige