Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Ben Hur (2016) Film merken

Originaltitel: Ben-Hur
Ben Hur Poster
 

Videos und Bilder

Filmhandlung und Hintergrund

Ben Hur: Neuadaption des Historienklassikers.

„Ben Hur“: Handlung

Einst lebte der jüdische Prinz Ben Hur (Jack Huston) mit seiner Familie und seinem Adoptivbruder Messala (Toby Kebbell) ein angesehenes Leben im Herzen des römischen Imperiums. Doch als Ben Hur für einen Mord beschuldigt und von Messala verraten wird, gerät er in die Sklaverei. Fünf Jahre harte Arbeit fern der Heimat und Familie stehen ihm bevor, ehe er sich bei einem Unwetter durch eine glückliche Fügung aus der Sklaverei retten kann. Nach all den Jahren der Demütigungen schwört er auf Rache an Messala, der es in der Zwischenzeit zu einem angesehenen Offizier in der römischen Legion gebracht hat. Mit der Hilfe von Scheich Ilderim (Morgan Freeman) lässt er sich zum Wagenfahrer ausbilden. Sein Plan: Beim bevorstehenden Wagenrennen in Rom kann jedermann teilnehmen. Und während sein Bruder Messala in der Gnade des Volks und des Präfekt Pontius Pilatus (Pilou Asbæk) steht, ist dies Ben Hurs einmalige Chance auf Rache. So stehen sich die Brüder schon bald in der Arena gegenüber.

„Ben Hur“: Hintergrundinformationen

Einst gewann der gleichnamige Historienepos aus dem Jahr 1959 elf Oscars – unter anderem für Hauptdarsteller Charlton Heston – und ging unlängst in die Filmgeschichte ein. Nun tritt Regisseur Timur Bekmambetov („Abraham Lincoln: Vampirjäger“) in seine Fußstapfen. Zwar ist „Ben Hur“ nicht als direktes Remake des Klassikers zu verstehen, doch es basiert ebenfalls auf der Buchvorlage von Lew Wallace aus dem Jahr 1880. Und obwohl der Regisseur als Drehort für das legendäre Wagenrennen erneut auf dem historischen Circus Maximus vorgesehen war, schob die italienische Regierung einen Riegel vor. Ihr Grund: Durch die erneuten Dreharbeiten lief die historische Stätte Gefahr zerstört zu werden. Hauptdarsteller Jack Huston („Boardwalk Empire“) war zunächst für die Rolle des Messala vorgesehen, wurde jedoch als Sympathieträger von Bekmambetov befördert.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(87)
5
 
45 Stimmen
4
 
12 Stimmen
3
 
8 Stimmen
2
 
7 Stimmen
1
 
15 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
1 Stimme
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare