DAZN Probemonat: Kostenlos streamen & Gratismonat kündigen – So geht's

Author: Sebastian WernerSebastian Werner |

Das kostenlose Probeabo von DAZN bringt euch 30 Tage volles Sportprogramm ohne Verpflichtungen oder versteckte Kosten. Hier erklären wir euch, wie ihr den Probemonat buchen könnt.

Streamingdienst DAZN (sprich „Da Zone“) punktet vor allem bei Fußballfans mit der Live-Übertragung der Champions League, der Premier League und ab sofort auch der 1. Bundesliga. Doch auch Fans von NFL, NBA, Eishockey und Darts kommen beim 2017 gestarteten Live-Sport-Anbieter voll auf ihre Kosten. Wenn ihr unsicher seid, ob sich ein Abo für euch lohnt, könnt ihr DAZN zunächst 30 Tage lang gratis testen. Diese Schritte müsst ihr dafür befolgen.

DAZN-Gratismonat nutzen – So geht’s

  1. Geht auf die Startseite von DAZN und klickt dort auf Gratismonat starten.
  2. Nun legt ihr zuerst euren Account an. Erforderlich sind euer Name, die E-Mail-Adresse sowie ein persönliches Passwort. Eine Anschrift müsst ihr nicht angeben. Ist alles ausgefüllt, klickt auf „Fortfahren“.
  3. Als nächstes kommt ihr zu den Zahlungsdetails. Auch wenn euch erst einmal nichts abgebucht wird, müsst ihr hier trotzdem schon eine gültige Zahlungsart hinterlegen. Ihr habt die Wahl zwischen Kreditkarte (Visa, Master Card) PayPal und Gutscheincode. Mit letzterem lässt sich der DAZN-Probemonat ohne Zahlungsdaten nutzen.
  4. Bei allen anderen Zahlungsarten müsst ihr nun eure Daten wie Kontonummer, PayPal-Adresse etc. eintragen. Klickt zum Abschluss auf „Mitgliedschaft beginnen“.
  5. Als Letztes müsst ihr eure E-Mail-Adresse verifizieren und euer bevorzugtes Mobilgerät anmelden. Fertig!

Nun könnt ihr DAZN kostenlos für einen Monat testen. Der Streamingdienst steht euch in diesem Zeitraum ohne Einschränkungen zur Verfügung und ihr könnt sowohl die Livestreams als auch die Mediathek im vollen Umfang nutzen.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Legendäre Fußball-Ausraster - von "Flasche leer" bis "Eistonne"

DAZN Probeabo kündigen – So funktioniert es

Der Anbieter ist in puncto Kündigung sehr entgegenkommend und versteckt diese Option nicht in kryptischen Untermenüs. DAZN macht es euch sogar richtig einfach und bietet euch die Möglichkeit, sofort nach der Aktivierung des Probemonats wieder zu kündigen. Alle Inhalte könnt ihr trotzdem noch bis zum Ende des Testzeitraums weiternutzen.

  1. Loggt euch mit euren Zugangsdaten bei DAZN ein.
  2. Klickt nun rechts oben auf „Menü“ und anschließend auf „Mein Konto“.
  3. Aus Sicherheitsgründen werdet ihr nun noch einmal gebeten, eure Zugangsdaten einzugeben.
  4. In der Konto-Übersicht seht ihr nun den Menüpunkt „Mitgliedschaft“.
  5. Öffnet das Menü und geht anschließend auf „Mitgliedschaft beenden“.
  6. Jetzt könnt ihr noch freiwillig angeben, warum ihr das DAZN-Abo kündigen wollt.
  7. Mit „Beendigung bestätigen“ schließt ihr den Kündigungs-Vorgang ab.

Ihr erhaltet zeitnah eine Bestätigungsmail, in der ihr noch einmal das Enddatum eurer Mitgliedschaft mitgeteilt bekommt. Bis zu diesem Datum könnt ihr das Sport-Portal weiterhin uneingeschränkt nutzen.

Bundesliga-Quiz: Bist du ein Fußball-Experte?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Being Mario Götze
  5. DAZN Probemonat: Kostenlos streamen & Gratismonat kündigen – So geht's